Beeren-Naschweg und Matschplatz

AG der Kindertagesstätte »Villa Schübel« verwandelt Außengelände in Erlebnisräume

nja Kreuztal. Die Baustelle hinter der Kindertagesstätte »Villa Schübel« verschwand zum Anfang der Woche unter einer feinen Schneeschicht; nach dem warmen Dauerregen der vergangenen Woche, der das Areal in ein großes Schlammfeld verwandelt hatte, hat nun der Frost dort Einzug gehalten. Die »Arbeitsgemeinschaft Integrative Kindertagesstätte Kreuztal« plant, das Außengelände an der Hagener Straße kinderfreundlicher zu gestalten (die SZ berichtete) und hat mit der Umsetzung bereits begonnen.

Die Stadt Kreuztal gewährte der AG hierfür ein zinsloses Darlehen in Höhe von 15000 e. Es soll in monatlichen Raten von je 100 e zurückgezahlt werden. 30000 e wird die Maßnahme kosten; etwa die Hälfte dieser Summe hat die Arbeitsgemeinschaft über Spenden und Rücklagen bereits beisammen.

Nun haben die Umgestaltungsarbeiten begonnen, graben sich Bagger in das Wiesengelände hinter der Kita. Bei der Planung wurden die Wünsche der Jungen und Mädchen der »Villa Schübel« berücksichtigt. Sie können nun Tag für Tag miterleben, wie ihre Vorstellungen in die Tat umgesetzt werden.

Und dies ist vorgesehen: Von dem riesigen Schlammfeld der vergangenen Woche soll eine kleine Matschecke, sie wird mit Sand aufgefüllt, »gerettet« werden. Auch ein Weiher wird entstehen; Wege zu den einzelnen »Naturstationen« werden u.a. mit Holz angelegt. Vor einigen Wochen wurden auf dem Grundstück aus Gründen der Sicherheit einige Birken gefällt; ihre Stämme werden nun in den Erlebnisraum integriert, laden künftig zum Beispiel zum Balancieren oder als Sitzgelegenheit ein. In der Mitte des vormals feuchten Wiesengeländes entsteht ein Bolzplatz. Auch eine »Feuerstelle«, Feuchtgräben, ein »Naschweg mit Beeren«, »Weide-Inseln« und zahlreiche weitere Anpflanzungen sind in Planung. Der Bauwagen neben der Villa rückt hinter das Gebäude; an seiner Stelle wird das leichte Hanggelände u.a. mit Rutsche und Kletterfels für die Kinder interessant gemacht. Das Projekt »Erlebnisraum« wird peu à peu und im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten der Arbeitsgemeinschaft realisiert. Die Mütter, Väter und Freunde der Kindertagesstätte sind überdies weiterhin auf der Suche nach Sponsoren.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen