Brennendes Heu rasch gelöscht

Die Waldbrandgefahr ist noch immer groß, deshalb ist die Feuerwehr auch immer noch sehr wachsam. Foto: bjö
  • Die Waldbrandgefahr ist noch immer groß, deshalb ist die Feuerwehr auch immer noch sehr wachsam. Foto: bjö
  • hochgeladen von Björn Hadem

bjö Kredenbach. Schnell gelöscht hatte die Feuerwehr am Freitagnachmittag einen Brand an der Scheidtstraße in Kredenbach. Eine Anwohnerin hatte gemeldet, dass am Feldweg einige Quadratmeter Heu bzw. dürres Gras vor sich hinkokelten. Wegen der nach wie vor erhöhten Waldbrandgefahr rückten die Einheiten aus Kredenbach, Ferndorf, Kreuztal und Müsen zur Einsatzstelle auf dem freien Gelände oberhalb der Marburger Straße Ortseingang Kredenbach aus. Vor Ort reichten wenige Liter aus dem Tank des Kredenbacher Löschfahrzeuges, bis die Löscharbeiten erledigt waren.

Autor:

Björn Hadem aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.