Brote bei Musik genossen

Das Backteam auf dem Hof Müller langte beim 11. Backesfest in Mittelhees in die Vollen und bereitete ein ums andere Mal die Brotlaibe für die Fertigstellung vor.  Foto: sib
  • Das Backteam auf dem Hof Müller langte beim 11. Backesfest in Mittelhees in die Vollen und bereitete ein ums andere Mal die Brotlaibe für die Fertigstellung vor. Foto: sib
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sib Mittelhees. Volksfestcharakter hatte das 11. Backesfest in Mittelhees. Familien mit Kindern, Wochenendausflügler und Menschen aus der Nachbarschaft waren gekommen, um auf dem Hof Wurmbach der Familie Käberich und dem Hof Müller an der Durchgangsstraße leckere Brotspezialitäten ganz frisch aus den beiden Fachwerk-Backhäusern zu genießen. Sie stehen beide unter Denkmalschutz und sind über 200 Jahre alt.

Herrlicher Sonnenschein und gemütliche Atmosphäre luden ein zum Verweilen. Insgesamt 85 ehrenamtliche Helfer waren im Einsatz, um den Gästen einen angenehmen Sonntag zu verschaffen. Etwa 500 Schanzenbrote und gut 30 Bleche mit Streuselkuchen wurden gebacken. Als Backteam auf dem Hof Wurmbach waren Christian Käberich, Eberhard Jung und Jörg Wieland im Einsatz, schräg gegenüber langten Bernhard Fischer, Peter Rüther und Wilhelm Müller backtechnisch in die Vollen.

Die Brote konnten als ganze Laibe oder als leckere Wurst-Donge gekauft und verköstigt werden, außerdem rundeten Stände mit Wein, Gewürzen, Blumen, Holzdekoartikeln als Bauernmarkt die Angebotspalette ab. Zum dritten Male führte das Blasorchester Kreuztal unter dem Dirigat seines stellv. Leiters André Becker die Festregie. Selbstverständlich konzertierte das Orchester dabei auch. Erst ließ man auf dem Hof Wurmbach frische Klänge wie „El Bimbo“ oder den „St. Louis-Blues“ erklingen, später marschierte man musizierend zum Hof Müller, um den dortigen Gästen auch noch ein paar Ständchen zu bringen. Mit von der Partie war auch das Jugendorchester, das ebenfalls von André Becker geleitet wird.

Der Erlös des Backesfestes ist für die Jugendarbeit des Blasorchesters bestimmt. Augenblicklich werden dort 45 Musikschüler unterrichtet, 35 davon gehören bereits dem Jugendorchester an. Das große Blasorchester spielte überdies in diversen kleineren Besetzungen auf, und später kam noch der Spielmannszug des TuS Littfeld unter Leitung von Karl-Heinz Wahl hinzu. Die Musiker spielten teils allein, teils zusammen mit dem Blasorchester.

Ralf der Gaukler unterhielt die Backesfest-Besucher, und in Kooperation mit dem TuS Fellinghausen wurde Trampolinspringen angeboten. Der TuS zeigte auch eigene Vorführungen. Treckerrundfahrten und Stockbrotbacken ergänzten das Programmangebot.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen