SZ-Plus

"Ein Quantensprung"
Bürgerforum wird teurer - und Ende 2021 fertig

Was lange währt...: Die umfassende Umgestaltung der Kreuztaler Stadthalle in ein modernes, geräumiges und barrierefreies Bürgerforum soll bald tatsächlich anlaufen. Angesichts der Erweiterungsarbeiten im Schulzentrum wurde der Ursprungsentwurf noch einmal weiter ausgearbeitet.
4Bilder
  • Was lange währt...: Die umfassende Umgestaltung der Kreuztaler Stadthalle in ein modernes, geräumiges und barrierefreies Bürgerforum soll bald tatsächlich anlaufen. Angesichts der Erweiterungsarbeiten im Schulzentrum wurde der Ursprungsentwurf noch einmal weiter ausgearbeitet.
  • Foto: Illustration: Stadt Kreuztal
  • hochgeladen von Anja Bieler-Barth (Redakteurin)

nja  Kreuztal. Anfang des Jahres fand die letzte Veranstaltung in der Kreuztaler Stadthalle statt, die sich bekanntlich in ein deutlich erweitertes, neu konzipiertes und rundum modernisiertes Bürgerforum verwandeln soll. Kulturamt, Schulen und Vereine müssen seither umplanen und ihre Veranstaltungen andernorts durchführen. Getan hat sich in der Stadthalle seit ihrer Schließung bislang herzlich wenig. Wie berichtet, brachte offensichtlich eine weitere europaweite Ausschreibung den ursprünglichen Zeitplan zum Einsturz. Dafür sind die Planungen nun noch einmal gewachsen. Und so stellte Hochbauamtsleiter Frieder Bosch am Dienstag dem Kulturausschuss einen aktualisierten Entwurf vor, der einiges mehr an Service z. B.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Anja Bieler-Barth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.