CDU wählte neuen Vorstand

Ewald Seiffarth ist Vorsitzender im Ortsverband Littfetal

sz Krombach. Der CDU-Ortsverband Littfetal führte die Jahreshauptversammlung kürzlich im Hotel »Zum Anker« in Krombach durch. Vorsitzende Edith Loh gab nach der Begrüßung der Anwesenden einen Überblick über die Aktivitäten der vergangenen zwei Jahre.

Anschließend bedankte sie sich für das ihr entgegengebrachte Vertrauen und erklärte, dass sie nicht wieder für das Amt der Vorsitzenden kandidieren würde. Sie machte laut Pressemitteilung deutlich, dass ihrer Meinung nach ein Stadtverordneter den Ortsverband führen müsse.

Nach einem entsprechenden Vorschlag, wählte die Versammlung einstimmig den CDU-Stadtverordneten Ewald Seiffarth zum neuen Vorsitzenden. Edith Loh übernahm seine Stellvertretung. Das Amt der Schriftführerin füllt Annemarie Glischke aus. Zu Beisitzern wählte die Versammlung Bürgermeister Rudolf Biermann, den Stadtverordneten Karl Pohlmann sowie Christoph Vedder.

Während der Versammlung erörterte Edith Loh in ihrer Eigenschaft als Kreistagsabgeordnete das kreisweite, aber auch für Kreuztal relevante Thema »Brennpunkt Müll«. Nach Redebeiträgen der anwesenden Ratsmitglieder, die sich auf bereits stattgefundene Aussprachen in öffentlichen Sitzungen bezogen, entstand eine lebhafte Diskussion mit dem Ergebnis, dass das Problem Müllentsorgung wohl auch weiterhin Politiker wie Bürger beschäftigen würde.

Ewald Seiffarth nahm die Wortbeiträge zum Anlass, um noch einmal auf Sinn und Zweck, der auch in den kommenden Jahren wieder turnusmäßig stattfindenden Versammlungen, hinzuweisen. In den »Politischen Stammtischen« sollten laut dem Vorsitzenden vorrangig Themen behandelt werden, die im Littfetal, aber auch insgesamt im Stadtbereich Kreuztal aktuell seien. Dabei fänden interessierte Bürger die Gelegenheit, den Bürgermeister und die Stadtverordneten zu befragen und ihnen Anregungen mitzuteilen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.