Crombacher Weihnachtsmarkt: Kommerz hat keine Chance

Samstag und Sonntag: vorweihnachtliches Treiben

sz Krombach. Am kommenden Wochenende lädt die unermüdliche Arbeitsgemeinschaft zum 13. »Crombacher Weihnachtsmarkt« bei und in der Krombachhalle ein. Los geht es am Samstag, 30. November, um 14 Uhr, und Sonntag, 1. Dezember, 11.30 Uhr, mit einem Familiengottesdienst in der Krombachhalle.

Wie in den Vorjahren ist das Markttreiben wieder komplett nicht-kommerziell. Aus dem Kreis möglicher Spendenempfänger wurden diesmal die Kinderherzstiftung Siegerland, die Kreuztaler Beratungsstelle »Für Mädchen in Not« und die Mukoviszidosestiftung Siegen auserkoren (die SZ berichtete).

Folgende Gruppen und Institutionen tragen laut Pressemitteilung am ersten Adventswochenende zum Gelingen des vorweihnachtlichen Treibens bei: der Förderverein der Adolf-Wurmbach-Grundschule Krombach, die ev. Kirchengemeinde, die Weihergemeinschaft Hemmelhol, der Tv Krombach, die örtliche SGV-Gruppe, die Junge Familie SGV, die Kyffhäuserkameradschaft, der Schäferhundeverein, der MGV »Eintracht« sowie mehrere Privatinitiativen.

Für Unterhaltung sorgen außerdem der Akkordeonclub Littfeld, das Blasorchester Stadt Kreuztal, der Posaunenchor Krombach, die Schellengruppe »Alter Hahn«, der MGV »Eintracht« Krombach, die Percussiongruppe »Hakuna Matata«, die Formation »Gospeltrain«, der Kreuztaler Tanzclub »Casino« sowie die »Dixiefriends«.

In der Krombachhalle findet der beliebte Kinderflohmarkt statt; um 17.30 Uhr wird an beiden Tagen zudem der Nikolaus erwartet. Ein Karussell sowie Fahrten mit der Pferdekutschen dürften ebenfalls zur Unterhaltung der Jüngsten beitragen.

Zum Warenangebot zählen unter anderem Holzspielzeug, Zimmer-, Wand- und Fensterschmuck, kulinarische Leckereien, Weihnachtskarten, Kerzen, Kalender, Weihnachtsgebäck, Patchwork-Kugeln, Stoffbären und Stoffschleifen, Kerzenständer, Weihnachtsbaumschmuck, Gestecke und Strümpfe.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.