SZ-Plus

Oktoberfest in Littfeld
„Der absolute Wahnsinn“

Hoch die Krüge! Oktoberfest-Atmosphäre herrschte im Alm-Stadl neben dem Bürgertreff Kapellenschule.
2Bilder
  • Hoch die Krüge! Oktoberfest-Atmosphäre herrschte im Alm-Stadl neben dem Bürgertreff Kapellenschule.
  • Foto: bjö
  • hochgeladen von Peter Helmes (Redakteur)

bjö Littfeld.  „Der absolute Wahnsinn – diesen Erfolg hätte keiner vermutet.“ Mit etwas angeschlagener Stimme resümierte der Littfelder Oktoberfest-Wirt Michael Schattinger am Sonntagmittag, was er an diesem Wochenende im „Alm-Stadl“ in der Littfelder Ortstmitte erlebt hat. Bis 3 Uhr in der Nacht spielte die Musik von Samstag auf Sonntag, um 6 Uhr in der Früh war er schon wieder auf den Beinen, um zum sonntäglichen Frühschoppen gut vorbereitet zu sein.

Das, was er gemeinsam mit der Littfelder Dorfgemeinschaft mit der „1. Littfelder Wies‘n“ auf die Beine gestellt hat, erlebte am Wochenende mit ausverkauften Abenden im „Alm-Stadl“ und im angebauten Zelt seinen vorläufigen Höhepunkt.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Björn Hadem aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.