Die Heimat im Videofilm

Horst Thomas zeigt Besonderheiten der Region

sz Buschhütten. Der Filmautor Horst Thomas hat jetzt einen Natur– und Dokumentarfilm vom Siegerland fertiggestellt. In seinem digitalen Filmstudio in Buschhütten konnte die aufwendige Produktion nach monatelangen Dreharbeiten zum Abschluss gebracht werden. In wochenlangen Beobachtungen gelangen dem Filmemacher Horst Thomas einzigartige Einstellungen von Tieraufnahmen. Er zeigt unter anderem die Hirschbrunft in den Wäldern des Siegerlandes, aber auch die heimischen Greifvögel, heißt es in einer Pressemitteilung.

Viele Drehorte berichten von den Besonderheiten der Region, wie Szenen vom bäuerlichen Handwerk mit dem »Sensedengeln«. Auf einem kleinen Amboss wird mit einem Hammer das Sensenblatt so dünn gehämmert, dass eine scharfe Schneide entsteht. Auch das Ackern mit drei Kaltblutpferden wird vorgeführt – so wie es früher oft in den bäuerlichen Betrieben war.

Die Geschichte des Siegerlandes ist auch mit dem Erzreichtum seiner Gebirge verbunden. Die Erze wurden vor 2500 Jahren in Schmelzöfen mittels Holzkohle verhüttet, welche aus dem Holz in Kohlenmeilern gewonnen wurde. Angefangen hat alles bei den Kelten, die vor über 2500 Jahren, in der so genannten La-Tène-Zeit, das Siegerland besiedelten. Sie wussten, wie man aus Eisenerz mittels Holzkohle Eisen erzeugen und daraus Geräte und Waffen schmieden konnte. Zu sehen ist in dem Streifen daher auch die Nachbildung eines La-Tène-Ofens. Zudem gibt es Aufnahmen von dem Littfelder Windrad.

Der 45 Minuten lange Film »Siegerländer Natur-Geschichten« ist bei Horst Thomas, Goetheweg 29, in Kreuztal, Tel. (02732) 6989, bei Heinrich Bruch, Irmgarteichen, und in den Siegerländer Buchhandlungen erhältlich, heißt es.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen