SZ-Plus

Gebauer für Langzeitmessung
„Es stinkt wieder nach Schwefelwasserstoff“

In Krombach stinkt es  offenbar  - sporadisch? - wieder nach  faulen Eiern.  Quelle scheint abermals die Abwasseranlage der Krombacher Brauerei zu sein. Dieter Gebauer  regt eine Langzeitmessung an.
  • In Krombach stinkt es offenbar - sporadisch? - wieder nach faulen Eiern. Quelle scheint abermals die Abwasseranlage der Krombacher Brauerei zu sein. Dieter Gebauer regt eine Langzeitmessung an.
  • Foto: Björn Hadem
  • hochgeladen von Anja Bieler-Barth (Redakteurin)

nja Krombach. „In Krombach stinkt es wieder nach Schwefelwasserstoff!“ Das teilte Dieter Gebauer (Grüne) am Montagabend  im Ausschuss  für Infrastruktur, Umwelt und Wirtschaftsförderung mit. Dabei handele es sich um ein „hochgiftiges Gas. Wir können froh sein, dass es nach faulen Eiern stinkt“. Es könne beim Menschen zu Symptomen bis hin zur Bewusstlosigkeit führen. Beim Lidl, so rief er in Erinnerung, habe sich jemand in die Hecke übergeben. Gebauer fragte nun, ob eine Langzeitmessung nicht angebracht und hilfreich wäre, um zu schauen, in welchen Bereichen die Belastung liege.
"Macht was!"Zur Erinnerung: Ende September erst hatte es einen sogenannten Störfall in der Abwasservorbehandlungsanlage der Krombacher Brauerei – im Misch- und Ausgleichsbecken – gegeben.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Anja Bieler-Barth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen