»Ferndorfer Knirpse« hoffen auf Sponsoren

Projekt Mehrzweckraum: Spendenkonto eingerichtet

sz Ferndorf. Die Elterninitiative des städtischen Kindergartens »Ferndorfer Knirpse« hält weiter fest an ihrem Wunsch nach einem Gruppennebenraum. Wie berichtet, realisiert die Stadt nach einem entsprechenden politischen Votum in diesem Jahr einen solchen Mehrzweckraum im Kindergarten Buschhütten. Eltern der »Knirpse« wären noch immer bereit, selbst beim Bau mit anzupacken. So versucht die Initiative nun mit Hilfe eines Spendenaufrufs, an die benötigten 35000 e zu gelangen.

»Für 60 Kinder stehen lediglich die engen Gruppenräume zur Verfügung. Kleingruppenarbeit oder Einzelgespräche sind kaum möglich. Gebastelt wird im Waschraum.(...) Eine Kinderküche gibt es nicht. Im Flur wird geturnt.« Daran erinnern die engagierten Eltern in einer Pressemitteilung und bitten um finanzielle Unterstützung, setzen auf »Sozialsponsoring«. Claudia Menzler und Bärbel Kaufhold, beide gehören dem Elternrat an, haben nun Kreuztaler Firmen angeschrieben und um Geld- sowie Sachspenden gebeten.

»Von der Stadt Kreuztal wurde die Zusage erteilt, dass mit dem Bau sofort begonnen werden kann, wenn die Kosten abgedeckt sind«, heißt es in der Presseinformation. Wer Interesse habe, könne sich die beengten Verhältnisse vor Ort persönlich anschauen. Claudia Menzler und Bärbel Kaufhold sind auch telefonisch unter (02732) 27593 bzw. 204696 zu erreichen, geben gerne Auskünfte.

Spenden können auf das städtische Konto mit der Nummer 5066 bei der Stadtsparkasse Kreuztal (BLZ: 46052065) unter Angabe der Haushaltsstelle 1.464.1780.9 und des Stichworts »Ferndorfer Knirpse« eingezahlt werden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen