Fördergruppe für Behinderte das Ziel

Kreuztal. Der Verein Invema (Integration durch Normalisierung und Verbesserung der Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen) wendet sich mit dem Thema „Sonderpädagogische Fördergruppe” in der Sekundarstufe I der Regelschule an die Öffentlichkeit: Für Montag, 20. November, 17 Uhr, hat der Verein zur Info-veranstaltung mit dem Schulleiter der Hauptschule Hückelhoven in die Eichener Hauptschule eingeladen. In Hückelhoven werde die integrative Maßnahme schon seit einigen Jahren erfolgreich betrieben, schreibt Invema. Man erhofft sich auch in Kreuztal die Bereitschaft, dass die Schulen den Integrationsgedanken und eine Sonderpädagogische Fördergruppe im Schulsystem mittragen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.