Freude am Gesang

Vorsitzender Wolfgang Otto und Vereinsmitglied Willi Brase ehrten langjährige Vereinsmitglieder der Chorgemeinschaft Erle Littfeld.  Foto: jea
  • Vorsitzender Wolfgang Otto und Vereinsmitglied Willi Brase ehrten langjährige Vereinsmitglieder der Chorgemeinschaft Erle Littfeld. Foto: jea
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

jea Littfeld. Bereits seit 60 Jahren hat sich die Chorgemeinschaft Erle 1950 dem Gesang verschrieben. Nur wenige Meter entfernt vom ihrem Konzert-Auftrittsort, der Littfelder Ilsen-Brauerei, und einen Tag nach dem Tag des Bieres, wurde der Gesangverein vor 60 Jahren von 15 Sangesbrüdern gegründet. Erster Vorsitzender war damals Hugo Münker. Günter Dönges, der heutige Ehrenvorsitzende, führte den Gesangverein von 1955 bis 1976. Hinzu kam dann später der Frauenchor. Heute sind es 36 aktive Sängerinnen und Sänger unter der Regie des Vorsitzenden Wolfgang Otto, die die Tradition engagiert als Gemischter Chor fortführen. Chorleiter ist Chordirektor Ralf Stiebig. Rund 70 Fördermitglieder stützen die Chorgemeinschaft ideell und finanziell.

Vor ausverkauftem Haus eröffneten die Sängerinnen und Sänger das Brauereikonzert am Samstag mit dem Vortrag „Audite Silete“ von Michael Praetorius. Ebenso erfrischend und ausgefeilt folgten die Liedbeiträge „Mit Lieb bin ich umfangen“ von Johann Steuerlein und „Kein schöner Land“ von Jens Röth. Ein Klangkörper, der die Liebe und Verbundenheit seiner Sängerinnen und Sänger zum Gesang spüren ließ. Auch bei „Donna Maria“ von Herivelto Martins und den Lüderitz-Liedern „Glücklicher Sonnentag“ und „Gavotte nach alter Weise“ sprangen die Wogen der Begeisterung auf die Konzertbesucher über. Und die bedankten sich mit großem Beifall. Mit den Liedern „Have A Nice Day“ von Maierhofer, „Morning Has Broken“ im Arrangement von Matthias E. Becker, „Sailing“ (arrangiert von Gerlitz) und „One Way Wind“ stellte die Gesangsformation gleichfalls ihr gesangliches Können eindrucksvoll unter Beweis.

Einen weiteren Höhepunkt steuerten die vor zwei Jahren gegründeten Creuzthaler Comedians mit ihrem Auftritt bei. Johannes Giesler und Sven-Sebastian Burbach (Tenöre) sowie Ralf Stiebig und Jürgen Weiskirch (jeweils Bass) erwiesen Liedern von Friedrich Silcher ihre Reverenz: Brillant, eindrucksvoll und gesanglich überzeugend ließen die vier Comedians unter anderem „Mein Eigen soll sie sein“, „Flug der Liebe“ oder „Frisch gesungen“ von Silcher und „Ich hab das Fräul’n Helen baden sehn“ (arrangiert von Clemens Schäfer) sowie die Krumbiegel-Lieder „Millionär“ und „Mein Fahrrad“ erklingen. Als krönender Abschluss folgte der „Mann im Mond“ von Tobias Künzel.

Eingebunden in den glanzvollen Brauereikonzert-Nachmittag standen Ehrungen durch Vorsitzenden Wolfgang Otto und Vereinsmitglied Willi Brase auf dem Programm. Stolze 60 Jahre halten Günter Dönges, Berthold Münker, Manfred Skepeneit und Ernst Friederich Bender der heutigen Chorgemeinschaft Erle die Treue. Seit 50 Jahren gehören Alfred Baier und Henning Münker dem Gesangsverein an. Auf bereits 40 Jahre Mitgliedschaft haben es Günter Mankel, Walter Jung, Horst Dönges, Jürgen Pötz und Anne Rath gebracht. Silberjubilar ist Friedhelm Groos.

Der Dank der Gemeinschaft galt auch der Vielzahl der Sängerinnen, die seit 20 Jahren den Chor mit ihrem Gesang Gewicht geben. Besondere Ehre wurde Christel Richstein zuteil, die seit 20 Jahren im Vorstand ihre Frau steht und dem Verein wichtige Impulse gibt.Nach dieser Geburtstags-Auftaktveranstaltung mit dem Brauerei-Konzert folgt am 25. September ein Freundschaftssingen mit Gastchören und anschließendem Festabend in der Sporthalle der Ev. Grundschule. 20 Chöre aus dem Siegerland haben bereits ihr Kommen zugesagt. Tags darauf beschließt dann ein Frühschoppenkonzert im Festzelt neben der Schule mit der Bergknappenkapelle Niederschelden die Geburtstagsfesttage.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.