Ganztagsschule stieß auf Kritik

js Kreuztal. Das Thema »Offene Ganztagsschule« wurde beim Schul- und Sportausschuss Kreuztal recht gegensätzlich bewertet. Die SPD-Fraktion möchte sie schrittweise auf den Weg gebracht sehen, wie Burkhard Klein betonte: »Pisa hat ein ganz klares Bild geschaffen.« Ganztagsschulen seien die »Eckpfeiler einer Qualitätsverbesserung« des Schulwesens. Jürgen Althaus (CDU) zeigte sich jedoch skeptischer: »Wir müssen dann aber eine Einrichtung schaffen, die den Namen Ganztagsschule verdient – also keine bloße Ganztagsbetreuung.« An die erhoffte Wirkung der Ganztagsschule glaube er nicht so ganz.

Dezernent Horst-Helmut Siebel warnte indes davor, dass die Finanzmittel des Landes zeitlich befristet seien. »Wir müssen die Offene Ganztagsschule hier dauerhaft etablieren, das Land hat sich aber Freiheiten gelassen.« Ganz vom Tisch ist das Thema jedoch keinesfalls in Kreuztal. Nach den Sommerferien soll ein Gespräch aller örtlichen Schulleiter stattfinden, zu einer der nächsten Ausschuss-Sitzungen (wahrscheinlich im November) sollen eventuell Fachleute der Arnsberger Bezirksregierung eingeladen werden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen