Gesamtschüler brutzeln nun in neuer Küche

Jahrzehntealte Einrichtung wurde ausgemustert

nja Kreuztal. Mehr als 25 Jahre lang wurde in der alten Küche gekocht, gebrutzelt, gebacken und gespült. Doch trotz guter Pflege – zunächst von der Hauptschule Kreuztal und in den vergangenen Jahren von der Clara-Schumann-Gesamtschule Kreuztal – hatte sie nun endgültig ausgedient. Und so freute sich die Leitende Gesamtschuldirektorin Doris Reinders gestern, eine neue Schulküche präsentieren zu können. 21000 e investierte der Schulträger, die Stadt Kreuztal, in Möbel, Geräte und bauliche Gestaltung.

Das Hauswirtschaftsteam der Schule habe die neue Küche selber aussuchen dürfen, freute sich Reinders. In den Herbstferien sei die alte Ausstattung demontiert worden; das Mobiliar beherberge nun die »Putzmittel-Sammlung«. Ferner seien unter tatkräftigem Einsatz des Hausmeisters Dirk Spies die Installationen vorbereitet worden. »i-Tüpfelchen« der innovativen Maßnahme sei ein ergänzender Neuanstrich der Räumlichkeit. Alles sei zur vollen Zufriedenheit realisiert worden.

Genutzt wird die Schulküche offenbar »rund um die Uhr«: So erhalten zwölf Gesamtschulklassen dort ihren Pflicht-Unterricht; ab der Jahrgangsstufe 7 gibt es für vier Klassen Wahl-Pflicht-Unterricht. Hinzu kommt eine Arbeitsgemeinschaft. Jungen und Mädchen, berichteten die Pädagogen, nehmen übrigens gleichermaßen gerne das hauswirtschaftliche Angebot wahr.

Bei einer derart intensiven Nutzung sei es angebracht gewesen, Alt gegen Neu auszutauschen, befand auch Kreuztals Schulverwaltungsamtsleiter Dieter Loske; zudem hätten über die Volkshochschule auch schulfremde Gruppen die Küche genutzt. Die Erneuerung sei auch aus hygienischen Gründen notwendig gewesen.

Gestern lernten Gesamtschüler in neuem Ambiente u.a. Wissenswertes über »kreative Nachtischgestaltung«. Und Siebtklässler des Wahlpflichtkurses übten sich in der italienischen Küche, servierten am Mittag u. a. einen vitaminreichen Tomaten-Mozzarella-Salat, Tortellini und eine herzhafte Lasagne.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Entspannt von zu Hause erfahren, was die Region bewegt.

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Die kalte und dunkle Jahreszeit ist längst angebrochen. Es beginnt die Zeit für kuschelige Decken, wärmende Tees und natürlich Stoff zum Lesen. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung....

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen