SZ-Plus

Gelungener Festabend
Goldjubiläum: Städtisches Gymnasium steht kopf

Es wurde unter anderem geturnt, getanzt, gesungen und auf unterhaltsame Weise die Geschichte der Schule präsentiert.
  • Es wurde unter anderem geturnt, getanzt, gesungen und auf unterhaltsame Weise die Geschichte der Schule präsentiert.
  • Foto: Anja Bieler-Barth
  • hochgeladen von Anja Bieler-Barth (Redakteurin)

nja Kreuztal/Buschhütten. Vor 50 Jahren bescherte eine 3-Mill.-DM-Spende des Kreuztaler Industriellen Friedrich Flick der jungen Kindelsbergkommune die erste höhere Schule: Am Freitagabend feierte die Schulgemeinde des Städtischen Gymnasiums Kreuztal (SGK) – bis zum Jahr 2008 unter dem Namen Friedrich-Flick-Gymnasium bekannt – sein Goldjubiläum mit einem bunten und fröhlichen Festabend. Aufgrund der (noch immer nur) geplanten Modernisierung der Stadthalle ging das Programm in der Turn- und Festhalle Buschhütten über die Bühne. Wegen der dort deutlich beengteren Raumverhältnisse steht am Samstagabend (Einlass ab 18.30 Uhr) eine Neuauflage an, für die es an der Abendkasse auch noch ein paar Karten gibt.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Anja Bieler-Barth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.