Grünschnitt wird abgeholt

Bündel sollten nicht schwerer als 30 Kilogramm sein

sz Kreuztal. In der kommenden Woche (7. bis 11. April) findet in Kreuztal die nächste Ast- und Strauchschnittsammlung statt. Wie aus dem Rathaus verlautete, sind die konkreten Termine in den einzelnen Abfuhrbezirken dem Abfall- und Wertstoff-Abfuhrkalender zu entnehmen. Die Grünabfälle müssen gebündelt am jeweiligen Abfuhrtag bis spätestens 6 Uhr an der Straße platziert werden.

Alle Strauchschnitt-Bündel müssen von den Einsatzkräften des Abfuhrunternehmens von Hand verladen werden. »Deshalb sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass nicht zu große Mengen zusammen gebunden werden und die Bündel nicht schwerer als 30 kg sind«, heißt es. »Außerdem sollten die gebündelten Grünschnittabfälle nur maximal 1,50 Meter lang sein sowie im Durchmesser nicht mehr als 30 cm betragen.«

Baumstämme werden nicht mitgenommen. Die Stadt weist darauf hin, dass Gartenabfälle, die nicht gebündelt werden können (z.B. Heckenschnitt, Moos, Laub oder Gras), grundsätzlich in die Biotonne oder auf den Kompost gehören. Beim Bürgeramt können für diese »Abfälle« zudem spezielle Papiersäcke gekauft werden. Gefüllt und zugebunden werden sie im Zuge der Biotonnen-Leerung ganzjährig entsorgt. Andere Papier- oder Kunststoffsäcke sowie Kartons oder andere Behältnisse werden nicht mitgenommen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen