Kein ruhiges Jahr für Feuerwehr

117 mal »ausgerückt«: Einsätze waren seltener als 2002, oftmals jedoch schwieriger

sz Kreuztal. Auch im Jahr 2003 hatte die Freiwillige Feuerwehr Kreuztal alle Hände voll zu tun. Das zeigt die vorläufige Jahresbilanz, die am Mittwoch dem Feuerwehrausschuss vorgelegt wird. Im Zeitraum von Januar bis Oktober zählten die Floriansjünger insgesamt 117 Einsätze.

Bis zum Jahresende gehen die Wehrmänner von einer geringeren Gesamteinsatzzahl aus als im Vorjahr. Darunter habe es dennoch eine Reihe von beachtlichen Großeinsätzen gegeben. So erinnert der Feuerwehr-Bericht an den Waldbrand in Burgholdinghausen im April, einen schweren Verkehrsunfall am Krombacher Heck im Juni, die beiden Fachwerkhaus-Brände in Eichen und Ernsdorf im Juli, den Bahnhofsbrand im Juli und an den Brand einer Kredenbacher Firmenhalle im August. Im Vergleich zu den vergangenen Jahren freuen sich die Feuerwehrleute darüber, dass die Zahl der Fehlalarmierungen »deutlich zurückgegangen ist«. Auch die Zahl der Technischen Hilfsleistungen sei gesunken. Das lasse jedoch keine Aussage zu den qualitativen Anforderungen dieser Einsätze zu.

Obwohl die Zahl der Einsätze zurückgegangen ist, könne für die Stadt Kreuztal als Träger des Feuerschutzes keine Entwarnung gegeben werden, vor allem in Hinblick auf die Großeinsätze und »die zum Teil sehr schwierigen Technischen Hilfsleistungen«. Vielmehr seien gerade hier auch weiterhin zukunftsorientierte Maßnahmen und Investitionen erforderlich, um fortwährend einen ausreichenden und umfassenden Schutz der Bürger und Gewerbebetriebe in Kreuztal gewährleisten zu können.

In diesem Zusammenhang spricht die Verwaltung ein großes Lob für das Engagement der Feuerwehrfrauen und -männer aus. Ihrem ehrenamtlichen Einsatz sei es zu verdanken, »dass die Stadt Kreuztal nach wie vor über eine sehr leistungsfähige Freiwillige Feuerwehr« verfüge. Daher unternehme die Verwaltung »alle Anstrengungen, durch eine größtmögliche Unterstützung in feuerwehrspezifischen Angelegenheiten und die Bereitstellung entsprechender Finanzmittel für eine optimal ausgerüstete und den Anforderungen gerecht werdende Freiwillige Feuerwehr Kreuztal Sorge zu tragen«.

Ein besonderer Schwerpunkt liege darin, neue ehrenamtliche Feuerwehrkräfte zu gewinnen, um den bisherigen Stand von ca. 250 Aktiven halten und ausbauen zu können. Dies sei eine Aufgabe, die sowohl von der Feuerwehr als auch von der Stadt vollen Einsatz erfordere, heißt es weiter.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen