Besuch bei Achenbach-Buschhütten
Kinder wollen alles wissen

Grundschulkinder schauten den Mitarbeitern in der Firma Achenbach-Buschhütten über die Schultern

kalle Buschhütten. Es hat bereits Tradition. Im dreizehnten Jahr konnten am Donnerstag  Drittklässler der Buschhüttener Friedrich von Bodelschwingh-Grundschule hinter die Kulissen der Firma Achenbach-Buschhütten schauen. Nach einem Frühstück und einer kindgerechten Einführung durch Dr. Gabriele Barten, zuständig für Marketing im Unternehmen und Initiatorin des Projekts „Sachen machen bei Achenbach“, wurden die Jungen und Mädchen in die Technik des Schweißens und Brennens eingeführt. Jürgen Stahl, Teamleiter der Schweißerei, zeigte den wissbegierigen Kindern, wie man eine Schweißnaht anlegt. Auf einer Brennmaschine wurden anschließend Untersetzer gefertigt. Jedes Jahr entwickelt Achenbach für diesen speziellen Tag eine neue Idee, um den Jungen und Mädchen die Arbeitswelt in ihrer Nachbarschaft näher zu bringen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen