„Klein, aber wichtig!“

Mit sichtbarer Freude erarbeiten zurzeit Kinder aus Littfeld, Krombach und Eichen die Geschichte des Propheten Samuel.  Foto: js
  • Mit sichtbarer Freude erarbeiten zurzeit Kinder aus Littfeld, Krombach und Eichen die Geschichte des Propheten Samuel. Foto: js
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

js Littfeld. Reges Treiben herrscht seit einigen Tagen im und rund um das ev. Gemeindezentrum Littfeld. In allen Räumen und Sälen des Gebäudes wimmelt es von Kindern – zumeist mit Scheren, Kleber und Buntstiften ausgerüstet. In der Küche dampft es kräftig aus den Töpfen, und auf der Wiese vor dem Haus ist eine schwarze Jurta aufgebaut, in der ein heimeliges Lagerfeuer knistert. Zum Ausklang der Herbstferien hat die ev.-ref. Kirchengemeinde Krombach zu Kinderbibeltagen eingeladen.

„Klein, aber wichtig – die Geschichte von Samuel und anderen kleinen Leuten“ lautet das Motto der ereignisreichen Bibeltage, die am Donnerstag mit mehr als 80 Kindern gestartet sind und morgen ihren Ausklang finden. In altersgemäßen Kleingruppen erarbeiten die Kleinen aus Littfeld, Krombach und Eichen die eine oder andere Episode aus der Bibel, erfahren, was es mit der Bundeslade auf sich hat, was eine Menora ist und wie es dem Volke Israel zu Zeiten des Propheten Samuel ergangen ist.

Damit aus den Bibeltagen eine runde Sache mit „Halbpension“ wurde, war die tatkräftige Unterstützung von rund 30 Helfern nötig. Die hatten sich bereits Anfang des Jahres zusammengesetzt, um die Thementage vorzubereiten. Die meiste Arbeit bereiten natürlich die Bibeltage selbst – das bestens eingespielte Mitarbeiterteam um Pfarrer Jochen Ahl greift den Gruppen unter die Arme, sorgt für ein anständiges Mittagessen und hat sogar einen Bus-Shuttle-Service auf die Beine gestellt.

Zum Abschluss der Kinderbibeltage findet am morgigen Sonntag um 10.30 Uhr ein Abschlussgottesdienst statt, zu dem auch Familien, Freunde und Gemeindeglieder eingeladen sind. Die Kleinen werden dann die Ergebnisse aus den Arbeitsgruppen präsentieren.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.