Zugmaschine quer zur Fahrbahn
Kontrolle über Sattelzug verloren

Am Ende kam der Sattelzug mit der Zugmaschine quer zur Fahrbahn stehend zum Stillstand. Foto: kay

kay Kreuztal. Zu einem Unfall auf der HTS mussten am Freitagmorgen Feuerwehr und Rettungsdienst ausrücken. Der 59-jährige Fahrer eines Sattelzuges war in Richtung A 4 unterwegs. In Höhe der Langenauer Brücke verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein 45 Tonnen schweres Gefährt, der Lkw geriet ins Schleudern und kollidierte im weiteren Verlauf mit der Mittelschutzplanke. Schließlich kam der Sattelzug mit der Zugmaschine quer zur Fahrbahn stehend zum Stillstand. Der Fahrer zog sich bei dem Unfall Verletzungen zu und wurde in ein Siegener Krankenhaus eingeliefert.

Die Feuerwehr errichtete Ölsperren, um zu verhindern, dass auslaufender Dieselkraftstoff in die Kanalisation gelangt. Eine Spezialfirma reinigte die durch die ausgelaufenen Betriebsstoffe verunreinigte Fahrbahn.

Autor:

Kay-Helge Hercher (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.