Kreuztaler Wirtschaftsgespräche

10. März: »Rating nach Basel II« und Gemeindefinanzen

sz Kreuztal. Die Stadt Kreuztal lädt alle Unternehmen und Gewerbetreibenden sowie interessierte Bürger für Montag, 10. März, 19 Uhr, zum 10. Kreuztaler Wirtschaftsgespräch in die Weiße Villa in Dreslers Park ein. Themen des Abends: das »Rating nach Basel II« (es spricht Bernhard Anderseck von der Sparkasse Siegen) und die »Erhöhung der fiktiven Realsteuerhebesätze im Gemeindefinanzierungsgesetz NRW« (Referent: Kreuztals Kämmerer Reiner Tiepelmann).

Hinter dem Begriff »Rating nach Basel II« verbirgt sich laut Pressemitteilung ein Instrumentarium zur Einschätzung der Kreditwürdigkeit eines Unternehmens Die neuen Eigenkapital-Unterlegungsvorschriften für Kreditrisiken bilden die Basis für das Ratingverfahren, in dem die Unternehmen der verschiedenen Branchen in Risikoklassen eingestuft werden. »Das Rating wirkt sich nicht nur auf die Kreditzinsgewährung aus; es bietet vor allem den kleinen und mittleren Unternehmen auch die Chance, die Ergebnisse für das eigene Unternehmen nutzbar zu machen und kann somit zu einem wichtigen Element einer zukunftsorientierten Unternehmenspolitik werden«, heißt es.

Tiepelmann wird über die Wechselwirkungen berichten, denen Kreuztal zwangsläufig durch Eingriffe wie die Erhöhung der fiktiven Realsteuerhebesätze ausgesetzt wird, »weil hiermit erhebliche Umverteilungseffekte zu Lasten der Kommunalhaushalte verbunden sind. Es wird versucht, eine Antwort zu geben, ob und wie der städtische Haushalt die fremdbestimmten Zusatzlasten noch verkraften kann oder ob die Abwälzung über Grund- und Gewerbesteuer unausweichlich ist«. Es besteht Gelegenheit zur Diskussion.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern.
4 Bilder

SZ-Abo vermitteln und Prämie aussuchen
Tolle Geschenke für den Lockdown-Alltag

Es ist die klassische Win-win-Situation: Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern. Vermitteln Sie uns einen neuen Abonnenten - und wir bedanken uns mit einem dieser tollen Geschenke. Wir möchten Ihnen den Pandemie-Alltag im eigenen Zuhause erträglicher machen und haben uns deshalb besondere Prämien für Homeoffice, Lockdown und Co....

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen