Mädchen im »Blaumann« sind noch immer eine Seltenheit

Rund 100 Gesamtschülerinnen nutzten gestern »Girls’ Day«

nja Kreuztal. In gewisser Weise war Kreuztal der Zeit voraus: Inhalt und Ziel des gestrigen bundesweiten »Girls’ Day« sind nahezu deckungsgleich mit dem so genannten »Kontaktikum«, das in diesem Sommer bereits zum siebten Male gemeinsam von der Gleichstellungsbeauftragten Ursula van den Bruck-Sprengelmeier und der Clara-Schumann-Gesamtschule organisiert wird. Standen gestern die Mädchen im Blickpunkt, so bietet das »Kontaktikum« Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit, in geschlechterunspezifische Berufsfelder zu schnuppern.

Beim »Girls’ Day« kooperierten Gesamtschule und Stadt Kreuztal einmal mehr. Das Angebot, auf diese Weise das Spektrum für die Berufswahl zu erweitern, so betonte Pädagoge Achim Luschnath, war freiwillig für die Schülerinnen der Klassen 8 und 9. Rund 100 Mädchen nahmen es wahr, sahen sich u.a. in Autowerkstätten, bei Thyssen-Krupp, Sieper und Siebau, aber auch bei der Uni und der Industrie- und Handelskammer um (siehe auch Bericht auf Seite 9).

Ein Beispiel: Im Ferndorfer Autohaus Bernshausen zog Ghariba Elhasnaovi den »Blaumann« an, hatte bis mittags bereits ein Auto mit Öl versorgt, sich um den angemessenen Reifendruck gekümmert und ihrem Ausbilder beim Einbau einer Anhänger-Kupplung geholfen. Die Arbeit in einer Autowerkstatt, so berichtete Geschäftsführer Uwe Bernshausen, erfordere immer weniger körperliche Kraft, werde also für Mädchen immer zugänglicher. Doch müssten für weibliche Mitarbeiterinnen eigene Sanitäranlagen eingerichtet werden. Viele Betriebe seien nicht entsprechend ausgestattet. Nur wenige junge Frauen würden sich bewerben, so Bernshausen; bei gleicher Qualifikation werde wegen der Sozialraum-Problematik der männliche Bewerber genommen. »Sprechen Sie doch noch mal mit dem Amt für Arbeitsschutz, ob es nicht auch so geht«, hakte Ursula van den Bruck-Sprengelmeier nach.

Hauptproblem sei derzeit sicherlich die hohe Jugendarbeitslosigkeit, befand Kreuztals Bürgermeister Rudolf Biermann. Daher komme es wohl auch zu Reibereien, wobei Jungen meinten, die Mädchen nähmen ihnen nun die Jobs weg. Praktika böten eine sehr gute Chance für die Zukunft, wusste die Gleichstellungsbeauftragte. »Und wenn Mädchen heute Lust auf ein richtiges Praktikum in einer der Firmen bekommen und die Betriebe einen guten Eindruck von ihnen haben – vielleicht sagen sie dann ja auch mit Blick auf eine Ausbildung: Wir probieren es doch einmal!«

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen