Altpapier-Container brannte
Melder ohne Not gedrückt

Am Mittag des ersten Weihnachtsfeiertags brannte der Inhalt eines Altpapier-Containers in der Hagener Straße in Littfeld.  Foto: bjö
  • Am Mittag des ersten Weihnachtsfeiertags brannte der Inhalt eines Altpapier-Containers in der Hagener Straße in Littfeld. Foto: bjö
  • hochgeladen von Björn Hadem

bjö Kreuztal/Littfeld. Für die Einsatzkräfte der Kreuztaler Feuerwehr verlief das Weihnachtsfest zwar nicht spektakulär, aber unruhig. Am Dienstagnachmittag (Heiligabend) schickte ein Feueralarm in der Tiefgarage des Rathaus-Centers in der Innenstadt den örtlichen Löschzugzum Einsatz. Dort hatte ein junger Mann grundlos einen Druckknopfmelder betätigt und nach Angaben der Polizei die Tat später zugegeben.

Am Mittag des ersten Weihnachtsfeiertags brannte der Inhalt eines Altpapier-Containers in der Hagener Straße in Littfeld. Ihn löschten die Wehrleute der Löschgruppe Littfeld unter Atemschutz zunächst mit Wasser und dann mit Schaum ab.

Nur eine halbe Stunde später gab es erneut Feueralarm in der Kreuztaler Innenstadt: Diesmal hatte jemand ebenfalls ohne Not den Druckknopfmelder am Treppenhaus zur Tiefgarage im Einkaufzentrum betätigt. Die Polizei befragte einen jungen Mann, der im näheren Umfeld angetroffen wurde.

Ohne böse Absicht, sondern besorgt ging in der Nacht zum zweiten Weihnachtsfeiertag ein weiterer Notruf für die Feuerwehr ein: Kurz nach Mitternacht rückte der Löschzug Kreuztal zum Heugraben in der Innenstadt aus, von wo eine unklare Rauchentwicklung gemeldet worden war. Vor Ort stellte sich heraus, dass selbige lediglich aus einem Schornstein stammte und keinerlei Brandereignis zuzuordnen war.

Autor:

Björn Hadem aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.