Geschwindigkeitskontrollen der Polizei
Mit 141 „Sachen“ auf der HTS

Fünf Autofahrer müssen nach Kontrollen der Polizei in Bad Berleburg und auf der HTS zwischen Kreuztal und Buschhütten mit einem Fahrverbot rechnen (Symbolbild).
  • Fünf Autofahrer müssen nach Kontrollen der Polizei in Bad Berleburg und auf der HTS zwischen Kreuztal und Buschhütten mit einem Fahrverbot rechnen (Symbolbild).
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Alexander W. Weiß (Redakteur)

sz Bad Berleburg/Kreuztal. Mehrere Geschwindigkeitskontrollen hat der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein am Montag durchgeführt.
Auf dem Stöppelsweg in Bad Berleburg waren in knapp vier Stunden 73 Fahrzeuge zu schnell. Die Polizei fertigte drei Ordnungswidrigkeitenanzeigen. Der negative Spitzenreiter hatte 94 km/h auf dem Tacho – bei erlaubten 50. Laut Regelsatz des Bußgeldkatalogs erwarten ihn nun mindestens zwei Punkte, 400 Euro Bußgeld und ein Monat Fahrverbot, wie die Polizei mitteilt.

Zum frühen Nachmittag hin erfolgte eine weitere Kontrolle auf der HTS zwischen den Anschlussstellen Kreuztal und Buschhütten in Fahrtrichtung Siegen. 371 Fahrzeuge waren zu schnell. Es wurden 48 Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt. Die negative Nummer eins fuhr mit 141 km/h bei erlaubten 80 in die Kontrolle. Laut Regelsatz des Bußgeldkatalogs erwarten ihn nun mindestens zwei Punkte, 600 Euro Bußgeld und zwei Monate Fahrverbot. Ebenfalls mit einem Fahrverbot müssen drei weitere Autofahrer rechnen, die 133, 130 und 125 km/h fuhren.
Die Polizei weist nochmals eindringlich darauf hin: Geschwindigkeit ist die Todesursache Nummer eins auf unseren Straßen. Gerade in der jetzigen Jahreszeit kommt dieser Unfallursache eine besondere Bedeutung zu.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Anzeigen in der Siegener Zeitung
Anzeigen einfach online aufgeben

Egal ob privat oder gewerblich: Mit der Online-Anzeigenannahme der Siegener Zeitung können Kunden ihre Anzeige schnell und unkompliziert über das Internet aufgeben. Die Online-Anzeigenaufgabe bietet ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten und verschiedene Buchungsoptionen. Viele Kategorien und Muster für AnzeigenWählen Sie die gewünschte Kategorie und ein Anzeigenmuster, gestalten Sie Ihre eigene Anzeige und buchen Sie in der gewünschten Rubrik. Als registrierter Benutzer können Sie...

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.