Montag wieder Unterricht

Das an einem Handtuchhalter entfachte Feuer sprang auf diesen Plastikeimer über und sorgte für eine enorme Rauchentwicklung.  Foto: js
  • Das an einem Handtuchhalter entfachte Feuer sprang auf diesen Plastikeimer über und sorgte für eine enorme Rauchentwicklung. Foto: js
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

js Kreuztal. An der Kreuztaler Gesamtschule wird der Unterricht ab Montag wieder nach Stundenplan stattfinden. Das sagte Schulleiter Christian Scheerer gestern auf Anfrage der Siegener Zeitung. Wie berichtet, war am Donnerstagvormittag aufgrund eines Feuers in der Mädchentoilette die komplette Schule evakuiert und bis zum Wochenende geschlossen worden.

„Der Schaden ist nicht ganz unerheblich“, bilanzierte Stadtbaurat Eberhard Vogel, nachdem er sich gestern im Schulgebäude umgesehen hatte. Die Toiletten – sowohl die für die Mädchen als auch die für die Jungen – bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Einige Lampen und Teile der Decke seien verschmort und verrußt, sodass eine Sanierung notwendig sei. Die Schüler müssten sich also vorerst mit den WCs in der oberen Etage begnügen.

Ein Gutachter habe jedoch „grünes Licht“ für die Flure gegeben. Diese müssten gereinigt werden, was aber wohl bis Montag zu meistern sei. Eine Spezialfirma ist an diesem Wochenende im Einsatz.

Auch die Eingangshalle werde bis zum Wochenstart wieder so weit hergerichtet, dass sie ohne Probleme und (Gesundheits-) Risiken zu betreten sei. „Eventuell muss dort noch ein wenig saniert werden, vielleicht muss sogar ein Teil der Decke erneuert werden“, so Vogel. „Mit Einschränkungen“ solle die Halle also wieder nutzbar sein. „Veranstaltungen können dort aber erst mal nicht stattfinden.“

Während die 850 Schüler gestern bereits ein unverhofft langes Wochenende einläuten konnten, kamen die Lehrer der Gesamtschule zu einer Dienstbesprechung zusammen. „Wir haben den Donnerstag Revue passieren lassen“, erläuterte Christian Scheerer. Zufrieden blickte der Direktor auf den Verlauf der Not-Räumung der Schule zurück, bei der alle Schüler in die Zweifachhalle geschickt worden waren. „Alle waren sehr schnell raus, wie bei den Übungen hat alles gut geklappt.“ Auch wenn der Brandherd selbst sich als recht klein entpuppt habe, so sei aufgrund der immensen Rauchentwicklung eine Evakuierung der Schule das einzig Richtige gewesen.Gute Nachrichten gibt es auch für die Schüler der Jahrgangsstufe 13, die von dem Feueralarm in ihren fürs Abitur relevanten Leistungskursklausuren in den Fächern Biologie und Pädagogik gestört worden waren. „Das war etwa zehn Minuten vor dem Ende der vierstündigen Klausurzeit“, sagte Scheerer. Die Fachlehrer möchten nun versuchen, die schriftlichen Prüfungen unter Berücksichtigung des überraschenden Endes zu bewerten.Die Kriminalpolizei ermittelt nun, wer das Feuer an dem Handtuchhalter gelegt hat. „Dabei unterstützen wir sie“, sagte Scheerer, der hofft, dass es sich bei den Tätern nicht um seine Schüler handelt. „Es könnten theoretisch auch schulfremde Personen gewesen sein.“ Falls es sich doch um einen CSG-Schüler handeln sollte, dann drohen ihm gleich drei Strafen: eine strafrechtliche, eine zivilrechtliche und eine Disziplinarmaßnahme der Schule.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.