Musik für Tschernobyl-Hilfe

Meisterliches Konzert

Kredenbach. Sie begeisterten ihr Publikum schon in vielen Konzerten auf ihren Benefiz-Tourneen, die weißrussischen Musiker aus Minsk.

Das Flötenensemble Syrinx und der Cymbalvirtuose Mikhail Leontchik mit seinem Freund Pawel Shamshura haben inzwischen viele Fans in ganz Deutschland. Ihre Konzerte sind Garant für atemberaubende, unvergessliche Klangerlebnisse. In diesem Jahr gastieren die Flötengruppe Syrinx und Mikhail Leontchik aus Weißrussland zum siebten Mal in Deutschland.

Dabei findet eines ihrer meisterlichen Konzerte am Samstag, 28. Oktober, 19.30 Uhr, auch im ev. Gemeindezentrum Kredenbach statt. Die Künstler sind Studierende der staatlichen Musikakademie, Mitglieder der weißrussischen Staatsoper in Minsk oder anderer großer Orchester in Weißrussland.

Für ihre Konzerte wird kein Eintritt erhoben, gebeten wird aber um eine Spende für die Arbeit des Vereins »Heim-statt Tschernobyl«.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Anzeigen in der Siegener Zeitung
Anzeigen einfach online aufgeben

Egal ob privat oder gewerblich: Mit der Online-Anzeigenannahme der Siegener Zeitung können Kunden ihre Anzeige schnell und unkompliziert über das Internet aufgeben. Die Online-Anzeigenaufgabe bietet ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten und verschiedene Buchungsoptionen. Viele Kategorien und Muster für AnzeigenWählen Sie die gewünschte Kategorie und ein Anzeigenmuster, gestalten Sie Ihre eigene Anzeige und buchen Sie in der gewünschten Rubrik. Als registrierter Benutzer können Sie...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.