Bürgerbeteiligung in Kreuztal
Neue Wege für alte Pfade

Die Wegeführung von der Kreuztaler City hoch zum Siedlungsschwerpunkt Fritz-Erler-Siedlung soll verbessert und verschönert werden. Für kommenden Montag lädt die Stadt Kreuztal zur Bürgerversammlung ein.
  • Die Wegeführung von der Kreuztaler City hoch zum Siedlungsschwerpunkt Fritz-Erler-Siedlung soll verbessert und verschönert werden. Für kommenden Montag lädt die Stadt Kreuztal zur Bürgerversammlung ein.
  • Foto: sojo
  • hochgeladen von Redaktion Siegen

sz Kreuztal. Die Stadt Kreuztal hat Ende 2016 das Integrierte Entwicklungs- und Handlungskonzept Kreuztal Mitte beschlossen und 2017 mit der Umsetzung von Maßnahmen aus dem Förderprogramm „Starke Quartiere – Starke Menschen“ / „Soziale Stadt“ im Gebiet Kreuztal Mitte begonnen. Eine wichtige Maßnahme aus dem Handlungskonzept ist Aufwertung der Wegeverbindung zwischen der Fritz-Erler-Siedlung und der Innenstadt. Im Rahmen dieser Maßnahme soll zum einen eine attraktive Fußwegeverbindung mit integrierten Grün- und Aufenthaltsbereichen entstehen und zum anderen die Ampelkreuzung im Bereich Breslauer Straße/Zum Erbstollen in einen Kreisverkehr umgestaltet werden.
Barrieren abbauen, Sicherheit erhöhen
Es sollen dadurch Barrieren abgebaut, Angsträume reduziert und die Sicherheit im Straßenraum erhöht werden, ruft die Stadt in Erinnerung. Der Grünzug mit Fußweg über die Stählerwiese, entlang der Breslauer Straße bis zur FritzErler-Siedlung bildet eine wichtige fußläufige Verbindung zur Innenstadt. Auch die ökologische Verbesserung dieses Grünzuges soll für die Artenvielfalt im Stadtgefüge einen positiven Effekt haben. Die bereits 2017 durchgeführten Vor- und Entwurfsplanungen wurden weiter konkretisiert und sollen nun der Öffentlichkeit vorgestellt und mit allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern diskutiert werden, so dass die Maßnahme noch im Laufe des Jahres 2020 umgesetzt werden kann.

Treffen: Montag, 20. Januar, 18 Uhr

Die Stadt Kreuztal lädt daher alle Bürger ein, sich am kommenden Montag, 20. Januar, um 18 Uhr im großen Saal der Weißen Villa in Dreslers Park die Planungsergebnisse anzusehen und zu diskutieren. Das beauftragte Planungsbüro wird bei der Veranstaltung die Planung vorstellen, Fragen beantworten und Anregungen aufnehmen.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
  2 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen