In der einstigen Grube Victoria
Pelletlager brennt erneut

 Erneut brannte am Sonntagvormittag die hölzerne Fassade eines holzverarbeitenden Betriebes auf dem weitläufigen Gelände der einstigen Grube Victoria bei Burgholdinghausen.
  • Erneut brannte am Sonntagvormittag die hölzerne Fassade eines holzverarbeitenden Betriebes auf dem weitläufigen Gelände der einstigen Grube Victoria bei Burgholdinghausen.
  • Foto: bjö
  • hochgeladen von Sarah Benscheidt (Redakteurin)

bjö Burgholdinghausen. Erneut brannte am Sonntagvormittag die hölzerne Fassade eines holzverarbeitenden Betriebes auf dem weitläufigen Gelände der einstigen Grube Victoria bei Burgholdinghausen. Um 10 Uhr erhielten die Feuerwehreinheiten aus Müsen, Dahlbruch, Littfeld und Krombach den Alarm über ein - so die Depesche - brennendes Pelletlager im Waldgebiet, das über einen Seitenarm der Müsener Straße zu erreichen ist. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass sich erneut ein Brand an einer in Holzkonstruktion errichteten Produktionsstätte zur Herstellung von Pallets entwickelt hatte. Am 27. Juli dieses Jahres hatte die Feuerwehr schon einmal ein Feuer am gleichen Objekt löschen müssen, das ebenfalls Teile der Fassade erfasst hatte - damals um 6.30 Uhr morgens. Wie im Sommer gelang es der Feuerwehr nun erneut, das Feuer so rasch in den Griff zu bekommen, dass es sich auf einen kleinen Teil des Gebäudes beschränkte. Über die Ursache des erneuten Brandes konnte die Polizei vor Ort noch keine Aussagen treffen.

Autor:

Björn Hadem aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen