Pferd von Güterzug erfasst und getötet

blum Littfeld. Von einem Güterzug erfasst und getötet wurde gestern Abend ein Pferd in Littfeld.

Nach Angaben des Pressesprechers der Bundespolizei in Köln waren auf einer in der Nähe der Bahnstrecke gelegenen Weide drei Pferde ausgebrochen, von denen eines auf die Gleise lief. Dabei wurde es von dem in Richtung Frankfurt fahrenden Güterzug erfasst und getötet.

Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten wurde die Eisenbahnstrecke für rund eine Stunde in beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.