Brücken-Problem:
Provisorische Freigabe vor den Festtagen

Vor Weihnachten soll der Verkehr über die Brücke der B 517 in Eichen fließen. Im Sommer 2022 muss dann noch mal nachgebessert werden.
  • Vor Weihnachten soll der Verkehr über die Brücke der B 517 in Eichen fließen. Im Sommer 2022 muss dann noch mal nachgebessert werden.
  • Foto: bjö
  • hochgeladen von Praktikant Online

nja Eichen. Die Dauerbaustelle auf der Hagener Straße (B517) – Stichwort Schwerlastroute – bleibt der Region nun doch noch im Advent erhalten: Letzter Sachstand war, dass der vielbefahrene Straßenabschnitt zwischen Straßenmeisterei und der Abbiegung Eichener Straße im November für den Verkehr freigegeben wird. Nun wird dies um einige Wochen vertagt, wie die SZ auf Anfrage erfuhr. Die Anwohner der Eichener Straße, über die der Verkehr nun schon seit Jahren geleitet wird, müssen noch etwas durchhalten.

Verkehrsfreigabe vor Weihnachten

Eichener Bürger hatten der SZ von Kernbohrungen der Bahnbrücke berichtet, die vermuten ließen, es könne Probleme geben. Und richtig: „Wir haben im Brückenbereich Kontrolluntersuchungen durchgeführt, die aufgezeigt haben, dass die Haftfestigkeit der Abdichtung nicht ausreichend ist“, teilt Julia Ollertz, Pressesprecherin des Landesbetriebs Straßenbau NRW, mit. Um die Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmer möglichst zu reduzieren, wird nun ein Provisorium geschaffen, „sodass vor Weihnachten eine Verkehrsfreigabe erfolgen kann“. Gemeint ist: Die Asphalt-Deckschicht wird nun provisorisch aufgetragen. „Im nächsten Jahr müssen wir dann nochmal an die Brückenabdichtung ran.“ Für den Landesbetrieb entstehen dadurch keine höheren Kosten, so Ollertz auf Nachfrage.

So geht es weiter:

Nach der Winterpause erfolgt die Herstellung der beiden Einmündungen bzw. Kreuzungen B517/Eichener Straße (einmal nahe der Straßenmeisterei und einmal im Bereich Fahrrad Hees). Dabei wird der Verkehr überwiegend auf der B517 geführt, in Ausnahmefällen über die Eichener Straße. Die Arbeiten an den Anschlussstellen sollen im Sommer 2022 fertig werden. „Nach Abschluss dieser Straßenbauarbeiten wird der provisorische Brückenbelag inklusive der Abdichtung erneuert. Dazu ist, vermutlich in den Sommerferien, eine vierwöchige Vollsperrung der B517 erforderlich.“

Autor:

Anja Bieler-Barth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen