RSV-Radler starten Anfang Mai nach Nauen

sz Osthelden. Die Radsportler des RSV Osthelden starten mit einem vollen Terminplan in die neue Saison. Im Vordergrund steht das 5. Ostheldener Radrennen am 13. Juli in der Kreuztaler Innenstadt. 17 Vranstaltungen sind geplant. Ein Höhepunkt: Anfang Mai starten 16 Radfahrer zu einer siebentägigen Etappenfahrt über 1100 km mit dem Ziel Nauen, der Kreuztaler Partnerstadt. Das Training dazu hat längst begonnen.

Ende Mai werden radsportbegeisterte Frauen des RSV zu einer Etappenfahrt von Münster nach Norddeich entlang des Dortmund-Ems-Kanals aufbrechen - 300 km mit viel Spaß und noch mehr Erlebnissen. Die Mountainbiker planen eine zweitägige Jedermann-Tour. Die MTB-»Profis« werden sich eine anspruchsvollere Strecke aussuchen, als Vorbereitung auf den MTB-Marathon im September mit 150 km immer über den Siegerland-Höhenring. Die jugendlichen Rennfahrer bestreiten eine Trainingslager in Colmar/Frankreich. Der RSV Osthelden hat 176 Mitglieder, neben Radrennsport und Mountainbike finden sich auch Angebote für Freizeitsportler sowie ein aktives und geselliges Vereinsleben. Weitere Infos unter »www. rsvosthelden.de«.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen