SZ-Plus

1,4 Mill. Euro für Dorfmitte Buschhütten
Schreckgespenst Wohngebiet

Das Interesse der Buschhüttener war groß, es wurden kritische Fragen insbesondere zu den Plänen für ein Wohngebiet gestellt. Irgendwann gingen aber auch Vorschläge für den Dorfplatz ein.
4Bilder
  • Das Interesse der Buschhüttener war groß, es wurden kritische Fragen insbesondere zu den Plänen für ein Wohngebiet gestellt. Irgendwann gingen aber auch Vorschläge für den Dorfplatz ein.
  • Foto: Anja Bieler-Barth
  • hochgeladen von Anja Bieler-Barth (Redakteurin)

nja Buschhütten. „Neue Dorfmitte Buschhütten: Chancen und Herausforderungen“, so lautete das Thema der Bürgerversammlung, zu der die Stadt Kreuztal für Dienstagabend in die Turn- und Festhalle eingeladen hatte. Der Saal war voll, das Interesse groß – allerdings nahm der Abend inhaltlich sehr schnell Fahrt in eine Richtung auf, die so von der Stadtverwaltung eigentlich nicht vorgesehen war, denn es zeigte sich: Den Buschhüttenern bereiten die Pläne, neben dem Dorfplatz auch ein Neubaugebiet für laut ersten Skizzen 50 bis 60 Wohneinheiten zu errichten (die SZ berichtete) ordentlich Kopfschmerzen.
Immer wieder wurde betont: Man könne das eine – den Dorfplatz – nicht ohne das andere – den Wohnraum – diskutieren.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Anja Bieler-Barth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.