E-Bike-Training
Sicheres Fahren „unter“ Strom

sz Kreuztal. Am Freitag, 20. September, bietet der Radsportverein RSV Osthelden in Zusammenarbeit mit der Seniorenberatung der Stiftung Diakoniestation Kreuztal – Sozialstation für die Stadt Kreuztal – ein E-Bike-Training speziell für Seniorinnen und Senioren an. Dieses Angebot wird im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche 2019 durchgeführt. „Aufgrund der erreichbaren Geschwindigkeiten und der häufig jahrelangen Fahrrad-Abstinenz birgt die neue Mobilität auch Risiken“, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Lehrgang richtet sich an alle diejenigen, die mehr Sicherheit auf dem E-Bike erlangen möchten, aber auch an Neueinsteiger sowie ältere Menschen, die den richtigen Umgang mit dem Pedelec erlernen und sich sicher damit fortbewegen möchten. Es geht um Grundlagenwissen, die richtige Fahrtechnik und Koordination. Hierzu gehören u. a. das Anfahren, Anhalten, Absteigen sowie das sichere Kurvenfahren. All dies wird anhand praktischer Übungen mit dem eigenen E-Bike/Pedelec auf einem abgesperrten Gelände an der Dreifach-Turnhalle in Kreuztal trainiert. Durchgeführt wird das dreistündige Training von zwei ausgebildeten E-Bike-Instrukoren (BDR). Der Kurs findet von 15.30 bis ca. 18.30 Uhr statt. Es werden keine Räder oder Helme zur Verfügung gestellt, und das Tragen eines Helmes ist selbstverständlich Pflicht. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um vorherige Anmeldung bis spätestens 16. September unter Tel. (0 27 32) 58 24 70 oder per E-Mail an anmeldung@rsvosthelden.de gebeten. Weitere Informationen unter www.rsvosthelden.de.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.