»Situation noch nicht dramatisch«

SPD-Fraktionschef Schleifenbaum zur Haushaltslage

sz Littfeld. Die anstehenden Haushaltsplanberatungen waren eines der zentralen Themen bei der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Littfeld/Burgholdinghausen. Fraktionsvorsitzender Karl-Heinz Schleifenbaum rief die wichtigsten Zahlen ins Gedächtnis und betonte, der Steuereinbruch falle für die Stadt Kreuztal nicht so gravierend aus wie bei anderen vergleichbaren Kommunen. »Die Situation ist noch nicht dramatisch, gibt jedoch Anlass zur Besorgnis«, sagte Schleifenbaum. »Folgen für die Bürger werden Steuererhöhungen und Minderausgaben sein.« Die SPD wolle Kürzungen nicht mittragen. Schleifenbaum: »Wir haben 1999 einen geordneten Haushalt hinterlassen und erwarten von der CDU konkrete Maßnahmen, zu denen unsere Fraktion eine klare Stellungnahme abgeben wird.« Die Ratsmehrheit sei aufgefordert zu handeln.

In seinem Jahresrückblick ließ Schriftführer Horst Dietzel die wichtigsten Ereignisse Revue passieren. Besondere Höhepunkte waren die Beteiligung des Ortsvereins am Sommerfest in Buschhütten, ein Kinder- und Jugendnachmittag in der Fritz-Erler-Siedlung, das Dorffest in Littfeld und die Bepflanzung der Hochborde am Kindergarten in der Adolf-Wurmbach-Straße. »Auch zur Bundestagswahl hat der Ortsverein seinen Beitrag geleistet«, versicherte Dietzel. »In den Littfelder Wahlbezirken konnte erstmals ein Stimmenanteil von über 60 Prozent erzielt werden.« Besonderes kommunalpolitisches Engagement habe der Ortsverband dem Bau der B 517 gewidmet. Dabei machte Horst Dietze deutlich, dass damit eine wichtige Verkehrsader für unseren Wirtschaftsraum geschaffen werde und gleichzeitig eine große Verkehrsentlastung der Bürger in den betroffenen Gemeinden und Ortsteilen zu erwarten sei.

Bei den Wahlen wurde Vorsitzender Wolfgang Otto in seinem Amt bestätigt. Das Amt des 2. Vorsitzenden bekleidet von nun an Heinz Otto Krämer. Ulrich Krames löste den langjährigen Kassierer Horst Schneider ab, Veronika Dietzel tauschte das Amt mit ihrem Vater Horst Dietzel. Sie ist neue Schriftführerin, er wurde zum 2. Schriftführer gewählt. Die Wahl der Beisitzer fiel auf Jürgen Dietzel, Oskar Müller, Klaus Meier, Berthold Münker und Horst Schneider.

Bei den Ehrungen wurden Elmar Böcking, Erhard Klappert, Oskar Müller, Wolfgang Otto und Harro Witzgall für 30-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Für seine 25-jährige Treue wurde Hans Dieter Hassler geehrt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen