SZ-Plus

Innovatives für Bender-Brache geplant
"Smart Living": Vom Minihaus bis zum Mehrfamiliengebäude

Neuer „Zug“ könnte in die Planung zur Reaktivierung der Bender-Industriebrache kommen. Die Politik berät am Montag   ab 17 Uhr  über eine Idee, dort ein mustergültiges „Smart Living“-Projekt mit alternativen Formen des Lebens und Arbeitens zu ermöglichen.
  • Neuer „Zug“ könnte in die Planung zur Reaktivierung der Bender-Industriebrache kommen. Die Politik berät am Montag ab 17 Uhr über eine Idee, dort ein mustergültiges „Smart Living“-Projekt mit alternativen Formen des Lebens und Arbeitens zu ermöglichen.
  • Foto: Anja Bieler-Barth
  • hochgeladen von Anja Bieler-Barth (Redakteurin)

sz/nja Ferndorf. Neue Pläne für die Brache der früheren Firma Bender-Ferndorf rechts vom Mühlenweg, die sich mittlerweile ja im Besitz der Stadt Kreuztal befindet, werden am kommenden Montag im Kreuztaler Infrastrukturausschuss ein Thema sein: Ein nicht alltägliches Wohngebiet – „authentisch, nachhaltig, naturnah, sicher, nachbarschaftlich, innovativ und vernetzt“ unter dem Stichwort „Smart Living“ – könnte dort entstehen.
"Projekt mit beispielhafter Bedeutung"„Anhand der auf dem Grundstück und jenseits des Mühlenwegs vorhandenen Bebauung, die in Teilen erhalten bleiben soll, lässt sich die historische Entwicklung der Firma, quasi stellvertretend für große Teile der traditionellen Eisen- und Stahlindustrie Südwestfalens, eindrucksvoll nachvollziehen.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Anja Bieler-Barth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.