Pastoralverbund Nördliches Siegerland
St. Martin lädt dreifach zum Laternenzug

sz Krombach/Kreuztal/Dahlbruch. Martinsfeste finden auch in den Gemeinden des Pastoralverbund Nördliches Siegerland statt. Los geht es in Krombach am Sonntag, 10. November, um 17 Uhr mit einer Andacht in der St. Ludger und Hedwig-Kirche und dem Martinszug mit anschließendem Beisammensein am Pfarrheim bei Wecken und Punsch.

Am Montag, 11. November, geht es um 17.30 Uhr ökumenisch weiter mit einem gemeinsamen Gottesdienst beider Konfessionen und dem Martinsspiel in der ev. Kreuzkirche Kreuztal. Von dort aus führt St. Martin auf seinem Pferd alle den Martinszug durch die Stadt bis zur St.-Martin-Grundschule. Dort warten heiße Getränke und Wecken auf die Kinder und Erwachsenen.

Am Sonntag, 17. November, besteht um 17 Uhr in der Augustinuskirche in Dahlbruch noch einmal Gelegenheit, die Geschichte vom heiligen Martin zu sehen und zu hören und anschließend beim Martinszug durch die Straßen zu ziehen, ebenfalls angeführt von dem römischen Hauptmann auf seinem Pferd. Zum Abschluss steht ein Beisammensein auf dem Kirchplatz mit Wecken und Punsch an.

In diesem Jahr rufen die Organisatoren zu Lebensmittelspenden für den Kreuztaler Mittagstisch auf. Gesammelt werden haltbare Lebensmittel, Reis, Nudeln, Konserven, Kaffee, Körperpflegeprodukte, (keine Alkoholika). Die Lebensmittelspenden können zur jeweiligen Martinsandacht mitgebracht werden.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen