Stadt ist nicht der »Notnagel«

Technischer Betrieb: Geeignete Azubis offenbar rar gesät

nja Kreuztal. Die Stadtverwaltung hat Probleme, geeignete Auszubildende für die technischen Berufe zu finden. Das wurde im Rahmen der Stellenplan-Beratung im Haupt- und Finanzausschuss bekannt, als darüber nachgedacht wurde, über Bedarf auszubilden, um jungen Menschen eine Chance zu geben.

Der Personalrat der Stadt, die Gleichstellungsbeauftragte, die Jugend- und Auszubildendenvertretung sowie die Verdi-Vertrauensleute hatten dies gemeinsam angeregt, damit ein »Beitrag zur Belebung des Ausbildungsplatzangebotes in unserer Region« geleistet werden könne.

Hauptamtsleiter Heinrich Afflerbach erklärte indes, die Kommune müsse sich derzeit mit Blick auf die Einstellung weiterer Azubis »Zurückhaltung auferlegen«, da die Bewerber nur sehr schlecht schulisch ausgebildet seien. Hinzu komme, dass in den nächsten zwei, drei Jahren eine erkleckliche Anzahl an Mitarbeiterinnen aus dem Erziehungs- bzw. Mutterschaftsurlaub zurückkehrten. Die Stadt sei nicht in der Lage, diese Jobs zu sichern und gleichzeitig auf hohem Niveau Azubis einzustellen.

Auch Stadtrat Horst-Helmut Siebel sprach sich dafür aus, nur nach Bedarf auszubilden. In den letzten Monaten habe die Verwaltung vier Ausbildungsverhältnisse vorzeitig beenden müssen. Vergebens habe man gehofft, die Lehrlinge würden es schaffen. Siebel: »Als Stadt kann man nicht der Notnagel der Nation sein.«

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
LokalesAnzeige

Spar-Abo der Siegener Zeitung
Schnell abonnieren und bares Geld sparen!

Das Abonnement der Siegener Zeitung ist der bequemste Weg, um jeden Morgen die wichtigsten Nachrichten aus Siegen, dem Siegerland, Wittgenstein, Altenkirchen und Olpe zu in kompakter Form zu lesen ‒ als gedruckte Zeitung direkt aus dem Briefkasten oder als digitale Version in Form eines E-Papers. Das E-Paper lesen Sie bequem am PC oder ganz mobil mit unserer App für Android und Apple. Schnell Abo buchen und bares Geld sparenSchnell sein lohnt sich jetzt, denn je früher Sie bestellen, desto mehr...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen