Städtisches Gymnasium Kreuztal
Thomas Grütz neuer Schulleiter

Oberstudiendirektor Thomas Grütz wurde nun zum Leiter des Kreuztaler Gymnasiums ernannt.

nja Kreuztal. Rund ein (Pandemie-)Jahr war die Stelle vakant – nun aber hat mit Thomas Grütz ein neuer Oberstudiendirektor die Leitung des Städtischen Gymnasiums Kreuztal übernommen. Der 44-Jährige erhielt Mitte Januar die Ernennungsurkunde. An der Siegener Universität studierte er Mathematik und Musik für die Sekundarstufen I und II, seine Referendariat absolvierte er im privaten Gymnasium Maria Königin in Lennestadt. Mehr als zehn Jahre lang war der Pädagoge im Städtischen Gymnasium Olpe tätig – auch in der Verwaltung der Oberstufe. 2018 wechselte Grütz sodann ins Kreuztaler Schulzentrum, wo er die Oberstufen-Koordination innehatte. Musik zählt auch zu seinen Leidenschaften nach dem letzten Schulgong des Tages. „Ich leite noch den Kammerchor Olpe“, erzählt er im SZ-Gespräch. Im Kreuztaler Gymnasium fühle er sich sehr wohl. Eines bedauert er ausdrücklich: Dass die gemeinsame „Schulzeit“ mit seinem Amtsvorgänger Herbert Hoß, der Anfang 2020 in Rente ging, nicht länger war. Stellv. Schulleiterin bleibt Stefanie Schneider, die das vergangene Jahr der Vakanz die kommissarische Leitung inne hatte.

Autor:

Anja Bieler-Barth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen