Tödlicher Unfall im Kreuztaler Bahnhof

Tödlich endete am Freitagabend ein Unfall im Kreuztaler Bahnhof. Eine 72-Jährige wurde eingeklemmt. Foto: kaio
2Bilder
  • Tödlich endete am Freitagabend ein Unfall im Kreuztaler Bahnhof. Eine 72-Jährige wurde eingeklemmt. Foto: kaio
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

kaio/sz - Mit schwersten Verletzungen wurde am Freitagabend mit dem
Rettungswagen eine Frau in ein Siegener Krankenhaus gefahren, nachdem sie in
einer über einstündigen Rettungsaktion von der Feuerwehr Kreuztal und dem
Rettungsdienst aus ihre misslichen Lage befreit worden war. Aus bislang
ungeklärter Ursache war die Frau um kurz nach 23 Uhr auf Gleis 3 des
Kreuztaler Bahnhofs zwischen den Waggon einer Rangierlok und die Bahnsteigkante
gefallen und war dort eingeklemmt worden. Vermutlich war die Frau dabei gewesen, Leergut im Gleisbett aufzuheben.

Nachts im Krankenhaus verstorben

Vom Rettungsdienstpersonal der Kreuztaler
DRK-Rettungswache wurde die Frau erstversorgt, eine fast zeitgleich
eintreffende Notärztin sorgte mit den passenden Medikamenten für eine
Schmerztherapie. Langsam und behutsam wurde der schwere Waggon mit schwerem
Gerät von der Bahnsteigkante weggedrückt, so dass die Einsatzkräfte die Frau
schließlich befreien konnten. Mit schwersten Verletzungen wurde sie
anschließend ins Krankenhaus gebracht, wo sie noch in der Nacht an ihren
Verletzungen verstarb. Der Arbeitszugführer des Zuges erlitt einen Schock und
musste psychologisch betreut werden. Ein Notfallseelsorger war vor Ort
eingesetzt worden. Die Ermittlungen der Siegener Polizei dauern noch an. Der
Zugverkehr war während der gesamten Rettungsaktion eingestellt worden.

null

Tödlich endete am Freitagabend ein Unfall im Kreuztaler Bahnhof. Eine 72-Jährige wurde eingeklemmt. Foto: kaio
Tödlich endete am Freitagabend ein Unfall im Kreuztaler Bahnhof. Eine 72-Jährige wurde eingeklemmt. Foto: kaio
Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.