Dank privater Spenden
Turm der Kreuzkirche illuminiert

Private Spenden machen es möglich: Der Turm der ev. Kreuzkirche Kreuztal wird  illuminiert in Szene gesetzt.
  • Private Spenden machen es möglich: Der Turm der ev. Kreuzkirche Kreuztal wird illuminiert in Szene gesetzt.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Anja Bieler-Barth (Redakteurin)

nja Kreuztal. Der  vorweihnachtliche  Lichterglanz  in Dreslers Park hat zwar keine Konkurrenz  erhalten, wohl aber einen  passenden Nachbarn: Seit Kurzem wird   auch der  weithin sichtbare Turm der ev. Kreuzkirche  in der Stadtmitte  von allen Seiten angestrahlt. So wird ein warmes Licht in die dunkle Jahreszeit getragen. Möglich machen dies private Spenden mit entsprechender Zweckbindung  und  die  Mithilfe ehrenamtlich Aktiver.  Auf diese Weise  konnte die ev. Kirchengemeinde Kreuztal das Projekt jetzt   erstmals   realisieren. Da sich die Leuchten nun in ihrem Besitz befinden, dürfte sich die  Illuminierung   zu einer schönen Tradition entwickeln. Vielleicht ja auch über die Adventszeit hinaus.

Autor:

Anja Bieler-Barth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Spar-Abo der Siegener Zeitung
Schnell abonnieren und bares Geld sparen!

Das Abonnement der Siegener Zeitung ist der bequemste Weg, um jeden Morgen die wichtigsten Nachrichten aus Siegen, dem Siegerland, Wittgenstein, Altenkirchen und Olpe zu in kompakter Form zu lesen ‒ als gedruckte Zeitung direkt aus dem Briefkasten oder als digitale Version in Form eines E-Papers. Das E-Paper lesen Sie bequem am PC oder ganz mobil mit unserer App für Android und Apple. Schnell Abo buchen und bares Geld sparenSchnell sein lohnt sich jetzt, denn je früher Sie bestellen, desto mehr...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen