TuS Ferndorf im Sinkflug

Jubel beim TuS Ferndorf: Der Handball-Zweitligist holt wichtige Punkte im Abstiegskampf. Foto: Archiv
2Bilder

sz - Der TuS Ferndorf versinkt immer tiefer im Abstiegssumpf. Das Team von Trainer Caslav Dincic unterlag gegen den SV Henstedt-Ulzburg mit 35:37 (19:18). Der Klassenerhalt in der 2. Handball-Bundesliga rückt damit immer weiter in die Ferne.

Hohe Führung verspielt

"Wir haben das Spiel in der Abwehr verloren", monierte TuS-Coach Dincic. In der Tat waren 37 Gegentreffer für die Ferndorfer erneut zu viele. Die schlechteste Defensive der Liga machte ihrem Namen Ehren. Dabei führten die Siegerländer in der ersten Hälfte phasenweise mit fünf Toren Vorsprung. Bis zur Schlussphase schmolz dieses Polster allerdings immer weiter, ehe die Gäste aus Norddeutschland mit 34:33 erstmals im Spiel in Führung gingen. Für den TuS Ferndorf trafen Dennis Aust (8/2), Heider Thomas (7), Alen Sijaric, Marijan Basic (beide 5), Carsten Lange, Moritz Barkow (beide 3), Julian Schneider und Davorin Prskalo (beide 2).

Nun nach Saarlouis

Für den TuS Ferndorf steht in der 2. Handball-Bundesliga nun ein spielfreies Wochenende an. Am 13. April müssen die Spieler von Trainer Caslav Dincic dann bei der HG Saarlouis antreten. Beginn der Partie ist um 19.30 Uhr.

Jubel beim TuS Ferndorf: Der Handball-Zweitligist holt wichtige Punkte im Abstiegskampf. Foto: Archiv
Der TuS Ferndorf im Sinkflug: Das Team von Trainer Caslav Dincic unterlag gegen den SV Henstedt-Ulzburg. Foto: Archiv
Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen