TuS Ferndorf will wohl doch nicht

Höhenflüge wie hier im DHB-Pokal gegen den VfL Gummersbach scheinen beim TuS Ferndorf offenbar in Zukunft nicht so häufig zu erleben sein. Foto: rita
  • Höhenflüge wie hier im DHB-Pokal gegen den VfL Gummersbach scheinen beim TuS Ferndorf offenbar in Zukunft nicht so häufig zu erleben sein. Foto: rita
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - Offiziell gibt es weiterhin keine neuen Informationen, wird auf eine für Dienstag oder Mittwoch angekündigte Pressekonferenz verwiesen. Doch seit der Vorstandssitzung der TuS-Ferndorf-Handball-GmbH am Mittwochabend stehen die Telefone nicht mehr still. Überall sickern Informationen durch, denn das Thema Zweitliga-Aufstieg der erfolgreichen Handballer des TuS Ferndorf elektrisiert die gesamte Region.

Rund zehn Prozent fehlen offenbar noch

Doch nun verdichten sich die Informationen, dass der TuS Ferndorf doch keine Zweitliga-Lizenz beantragen wird! Wie inoffiziell zu hören war, fehlen zu einem mittleren sechsstelligen Betrag noch etwas mehr als zehn Prozent im kalkulierten Etat. Deshalb scheint man trotz deutlich gestiegener Sponsoring-Zusagen auf einen Aufstieg verzichten zu wollen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen