Unterstützung fürhiesige Direktvermarkter

Kreuztal. Der Verein Erzeuger-Verbraucher-Direkt erhält einen städtischen Zuschuss von 3000 DM für ein Infoblatt und Werbetafeln, auf denen die Produkte des landwirtschaftlichen Anbieters sowie das Vereinslogo abgebildet sind. Ewald Seiffarth (CDU) wünschte im Umwelt- und Verkehrsausschuss zunächst weitere Infors über den Verein und fragte nach, ob es richtig sei, mit Steuergeldern Werbung zu unterstützen. Es handle sich um einen eingetragenen gemeinnützigen Verein, betonte Ordnungsamtschefin Bettina Eberbach. Ihm gehörten Voll-, vor allem aber Nebenerwerbslandwirte an. Sie hätten heftig zu kämpfen. Die Förderung der Landwirtschaft zähle zu den kommunalen Aufgaben. Es werde zudem eine vernünftige Versorgung der Bürger mit Lebensmitteln vor Ort unterstützt. Der Verein habe sich dem Ausschuss bereits vorgestellt; auch veranstalte er nun schon im dritten Jahr den Kreuztaler Bauern- und Naturmarkt mit. Heinz Bub (UWG) fragte nach, ob eine Ankoppelung des Vereins an den Werbering Kreuztal möglich sei. Bei zwei Enthaltungen wurde dem Zuschuss an Erzeuger-Verbraucher-Direkt zugestimmt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen