In Eichen und Geisweid
Versuchter und vollendeter Einbruch

sz Eichen/Geisweid. Ein versuchter und ein vollendeter Wohnungseinbruch beschäftigten am Mittwochnachmittag die Polizei im Kreuztaler und Siegener Stadtgebiet.

Gegen 16.50 Uhr klingelte ein Mann an der Eingangstür eines Einfamilienhauses in der Eichener Hankerstraße. Da die ältere Bewohnerin die Person nicht kannte, verhielt sie sich ruhig und öffnete die Haustür nicht. Nachdem der Mann mehrmals die Klingel betätigt hatte, ging er um das Haus zur Terrassentür und versuchte diese aufzuhebeln. Daraufhin machte sich die Bewohnerin bemerkbar. Der Einbrecher verließ fluchtartig das Grundstück. Der Mann ist etwa 30 Jahre alt und hat eine kräftig-korpulente Statur. Er war mit einer dunklen Lederjacke und einer bunten Mütze bekleidet.

Die zweite Tat ereignete sich zwischen 16 und 17 Uhr in Geisweid. Dort waren die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Friesenstraße zum Einkaufen außer Haus. Bei ihrer Rückkehr gegen 17 Uhr bemerkten sie die offene Terrassentür. Unbekannte hatten die zum Garten gelegene Tür aufgehebelt und waren so in das Gebäude gelangt. Dort stahlen sie Bargeld.

In beiden Fällen sucht die Polizei Zeugen und Hinweise.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen