Neue Ruhebank auf der Martinshardt
Verweilplatz abgerundet

Margarete und Dirk Irle nahmen als erste Platz.

sz Ferndorf/Müsen. Seit Oktober 2007 betreibt die Stadt Kreuztal offiziell den Themenwanderweg Kindelsbergpfad, der sich bei heimischen und auswärtigen Wanderfreunden großer Beliebtheit erfreut. Seitdem hat der Weg nach und nach Qualitätsverbesserungen hinsichtlich diverser Wanderwegeeinrichtungen (z. B. Schutzhütten Martinshardt und Sonnenberger Rötsche) erfahren.

Offiziell vom Wegewart übergeben

Mit Unterstützung des städtischen Baubetriebshofs wurde jetzt laut Mitteilung der Stadtverwaltung auf der Martinshardt eine neue Ruhebank aufgestellt, da die bisherige den Ansprüchen an heutiges Sitzmobiliar weder von der Stabilität noch vom Erscheinungsbild her genügte. Die neue Ruhebank wurde offiziell vom Wegewart des Kindelsbergpfades, Dirk Irle (SGV Ferndorf-Kreuztal) und seiner Frau Margarete ihrer neuen Bestimmung übergeben. Für das allseits beliebte „Gipfelbuch“ wurde von der Müsener Freundesgruppe Martinshardt ein neuer Metallkasten an der Ruhebank angebracht.

Kleines Ensemble

Zusammen mit dem dort bereits vorhandenen Gipfelkreuz und der vor einigen Jahren aufgestellten Schutzhütte bietet sich auf der Martinshardt nun ein kleines Ensemble, das das Erscheinungsbild des Verweilplatzes abrundet. Michael Häusig von der Tourismusstelle der Stadt freute sich über dieses für Wanderfreunde optimierte Angebot am Kindelsbergpfad.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen