Waffeleisen liefen heiß

Backfrauen brachten 5500 e zusammen / Spenden überreicht

js Kreuztal. Die Arbeit hat sich bezahlt gemacht. Sieben Wochen lang waren sie im Einsatz für den guten Zweck, backten in achtstündigen Schichten bei »Blumen Risse« in Buschhütten Waffeln in Hülle und Fülle und brachten so eine stolze Summe von mehr als 5500 e zusammen: Der Kreuztaler »Waffelbackkreis« besteht aus 35 küchenerfahrenen Frauen, die seit fünf Jahren in der Vorweihnachtszeit palettenweise Zutaten besorgen, gekonnt verarbeiten und an dankbare, hungrige Kunden verkaufen.

In Zahlen sieht das so aus: 2890 Eier, 450 Pfund Mehl, 225 Pfund Margarine und 25 Kästen Wasser. Und wer weiß, dass pro Kilo Mehl etwa 45 Waffeln herausspringen, der kann sich die Gesamtsumme der Fleißarbeit ausrechnen. »Es hat uns viel Spaß gemacht«, versichert Waltraud Steuhl, die für die Einkäufe zuständig war. »Deshalb werden wir auch in diesem Jahr weitermachen.«

Ein paar Euro haben sich die Waffelexpertinnen für die Zutaten der nächsten Aktion zurückgelegt. Den Rest spendeten sie an vier Siegerländer Einrichtungen, die sie mit Bedacht ausgewählt haben. Je 1300 e gingen an die Aktion »Mädchen in Not«, an die Siegener Kinderklinik, an das Kredenbacher Krankenhaus und an den Freundeskreis der Diakoniestation. Waffelbäckerin Edith Loh: »Wir haben uns bewusst diese Spannbreite ausgesucht.« Somit unterstütze der Verein die Arbeit mit Menschen jeden Alters, vom Kind bis zum Senior.

Im Rahmen der Scheckübergabe, die jetzt in festlichem Rahmen im Alten Feuerwehrhaus in Kreuztal stattfand, erläuterten Vertreter der bedachten Einrichtungen den jeweiligen Verwendungszweck: »Wir möchten ein Theaterstück im Raum Siegen organisieren«, so Dr. Verena Lüttel von »Mädchen in Not«. »So können wir den Menschen das brisante Thema am besten nahebringen.« Die Kinderklinik werde das Geld in den Anbau für langzeitbeatmete Kinder stecken, erklärte Klinik-Pressesprecher Christian Nöh.

Im Kredenbacher Krankenhaus soll die Finanzspritze in die Stationsarbeit fließen. Ärztlicher Direktor Dr. Ludwig Brügmann: »Im letzten Jahr wurde viel Geld in unsere Intensivstation gesteckt.« Jetzt seien die anderen Bereiche an der Reihe. Der Diakonie-Freundeskreis will seine 1300 e direkt an die Kreuztaler Diakoniestation weiterleiten. »Zeit und Zuwendung sind sehr wichtig bei unserer ambulanten Hospizhilfe«, sagte Vorsitzender Dr. Wolfgang Böhringer. »Und auch das kostet Geld.«

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen