CDU Kreuztal fordert Schilderkonzept
Wildwuchs eindämmen

js Kreuztal. Gegen den Wildwuchs von Reklametafeln und Hinweisschildern ist kein Kraut gewachsen? Die Kreuztaler CDU-Fraktion möchte glaubt das nicht und regte im Infrastruktur-, Umwelt- und Wirtschaftsfärderungsausschuss an, dass die Verwaltung ein Konzept für einheitliche Hinweistafeln erstellt.

Keine Sammelhinweise

Derzeit und in Kürze würden im Stadtgebiet zahlreiche Baumaßnahmen an Landes- und Bundesstraßen durchgeführt, erklärte Fraktionschef Arne Siebel in seiner schriftlichen Anfrage. „In vielen Bereichen hat sich in den vergangenen Jahren ein gewisser Wildwuchs an Hinweisschildern und Reklametafeln für Betriebe, Gastronomie, Vereine und Organisationen, stadteigenen Einrichtungen sowie Handel und Gewerbe entwickelt.“ Dies sei nicht zuletzt das Ergebnis mangelnder Angebote für einheitliche Sammelhinweise durch die Kommune.

Erscheinungsbild verbessern

„Einige der Schilderbäume sind aktuell wegen der Baumaßnahmen demontiert und finden möglicherweise nach Beendigung der Bauarbeiten auch keine sinnvollen Aufstellflächen mehr. Zielführend und städtebaulich sinnvoll, auch dem allgemeinen Erscheinungsbild der Stadt dienlich, wären hier einheitliche Schildertafeln, auf denen den Nutzern entsprechende Flächen zur Verfügung gestellt werden könnten“, so Siebel weiter. Auch im Hinblick auf zu erwartende Radwegekonzepte „sollten die recht großformatigen Schilder einer gewissen Ordnung unterliegen, um Sichtbehinderungen und Verletzungsrisiken für Radfahrer und Fußgänger zu minimieren“.

Bürgermeister spricht von verkappter Werbung

Bürgermeister Walter Kiß stimmte der Union zu. „80 Prozent der Schilder sind illegal, werden immer nur geduldet.“ In Zeiten von Navigationsgeräten seien sie nicht mehr nötig, sondern schlichtweg verkappte Werbung. „Wenn wir das rangehen und ein Konzept erarbeiten, stimme ich gerne zu“, betonte Walter Kiß. „Dann müssen wir aber auch überlegen, ob wir bei dem Wildwuchs auch noch grundsätzlich ausmisten.“

Autor:

Jan Schäfer (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.