Zarte Damenhand regiert

Der Vorsitzende der Kyffhäuser-Kameradschaft Fellinghausen, Rolf-Dieter Menzler (2. v. r.), ehrte die neuen Majestäten und Insignienschützen.  Foto: sib
  • Der Vorsitzende der Kyffhäuser-Kameradschaft Fellinghausen, Rolf-Dieter Menzler (2. v. r.), ehrte die neuen Majestäten und Insignienschützen. Foto: sib
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sib Fellinghausen. 1998 hat Marion Müsse bereits einmal den Regentenplatz erklommen durch ihre schießsportliche Leistung, jetzt gelang ihr der Nachklapp: Mit dem 783. Schuss wurde sie zum zweiten Male Schützenkönigin in der Kameradschaft Fellinghausen 1884 im Deutschen Soldatenbund Kyffhäuser. Zusammen mit ihrem Mann Rainer wird sie für ein Jahr das 70 Mitglieder starke Schützenvolk regieren.

Als Insignienschützen waren aus dem Ringen um den Aar von Ralf Giesler unter 30 Schützen Gisbert Wagner (Krone), Jürgen Röcher (Zepter) und Manfred Obijon (Apfel) hervorgegangen. Der „Pechpokal“ für denjenigen Schützen, der nach dem neuen König mit Schießen an der Reihe gewesen wäre, ging an Rainer Pawlik.

Vereinsvorsitzender Rolf-Dieter Menzler nahm die Ehrungen der Insignienschützen und die Amtsübergabe vom Vorjahreskönigspaar Claudia und Heiner Stötzel vor. Menzler ehrte auch den neuen Jedermann-König, der am Sonntag unter 24 Gelegenheits-Schützen ermittelt wurde. Hier erstritt sich mit dem 526. Treffer Andreas Marx das ehrenvolle Amt. Er schoss vorher schon das Zepter ab. Die übrigen Insignienschützen heißen Cedric Keuper (Krone) und Hardy Mankel (Apfel). Uwe Günel und Günter Mankel führten bei den schießsportlichen Wettstreiten die Standaufsicht.

Nach dem Schießen am Sonntag wurden die über 100 Preise der großen Tombola ermittelt. Moderator war der 2. Vorsitzende Uwe Handke. Organisiert hatten die Tombola er und Michaela Wagener. Freunde und Gönner des Vereins hatten die Preise gestiftet. An beiden Tagen reichten die Vereinsmitglieder ihren Gästen reichlich Gegrilltes, und am Sonntag gab es mittags erst die traditionelle Erbsensuppe und später am Nachmittag Kuchen und Waffeln.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.