Zum Tag des Pflegekinds

Kreuztaler Kinderchor mit „Engel” in Dortmund

sz Kreuztal. Auf nunmehr drei erfolgreiche Jahre blickt der Kreuztaler Kinderchor, der im September 1997 in Kooperation der Evangelischen Kirchengemeinde Kreuztal und der Musikschule Kreuztal/Hilchenbach gegründet wurde, zurück. Anfangs startete der Kinderchor mit 14 Chorsängerinnen und Sängern und natürlich seinem Chorleiter Alfons Faß in der Kreuzkirche Kreuztal. Viele Auftritte in und um Kreuztal fanden seit der Zeit statt. Höhepunkte waren dann u.a. die Aufführung des „Regenbogenfisches” 1998 in der Friedenskirche Fellinghausen und in Iserlohn; Konzert bei „das isses” zusammen mit Liedermacher Jonathan Böttcher in Freudenberg, Konzertreise nach Hamm/Westfalen, das Musical „Ein Engel?” in der ausverkauften Kreuztaler Stadthalle im November 1999 und vieles mehr. Auch wurden gemeinsame Veranstaltungen mit „Großen Chören” in Iserlohn und Holzhausen mitgestaltet.

Heute zählt der Kinderchor 48 junge Sängerinnen und Sänger im Alter von fünf bis 15 Jahren. Das Repertoire reicht von einfachen Liedern für Kinder bis hin zu geistlichen Pop-Songs. Vor allem aber Hits für Kids, in denen die kleinen und großen Sorgen der Kinder und Jugendlichen angesprochen werden. Nun geht der Kreuztaler Kinderchor wieder auf „Tournee”. Eingeladen von der Stadt Dortmund, wird der Kinderchor am Freitag, 1. Dezember, das Musical „Ein Engel?” im Fritz-Henßler-Haus zum Tag des Pflegekindes aufführen. Dabei werden die Kinder durch acht Sängerinnen des evangelischen Jugendchores „Choose life” unterstützt; auch einige Erwachsene, wie die „himmlische Chorleiterin” (Ulrike Berger) und ein „besonders strenger” Lehrer (Helmut Bänke) werden dabei mitwirken.

Auf dem weiteren Programm des Kinderchores steht u.a. die Produktion der ersten CD im April 2001 (voraussichtlich im Juni 2001 im Handel) mit 16 eigenen Titeln, ein Schlosskonzert im Schloss Junkernhees und viele Konzerte in und um Kreuztal sowie eine Konzertreise in die Niederlande. Es geht mit zwei Großseglern der Ijsselmeerflotte hinaus aufs Meer. Sechs Konzerte werden in jeweils verschiedenen Städten stattfinden. Die genauen Angaben können auf der Internetseite des Chores eingesehen werden („http://www.kreuztaler-kinderchor.de”).

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.