Kreuztal - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

 SZ-Plus
Fernsdorfs Trainer Michael Lerscht blendete gestern Abend alle Spekulationen über einen Wechsel zum ASV Hamm-Westfalen aus und freute sich über das Remis gegen den Ex-Bundesligisten. Fotos (2): rebe
8 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Spekulationen um Trainer Michael Lerscht

geo Kreuztal. Die Niederlagenserie des TuS Ferndorf ist durchbrochen, auch wenn es im fünften Anlauf hintereinander am Freitagabend vor 1027 Zuschauern erneut nicht zum doppelten Punktgewinn reichte. Aber die Mannschaft von Trainer Michael Lerscht steigerte sich gegenüber den letzten Wochen und erkämpfte sich ein verdientes 24:24-Unentschieden gegen das aufstiegs-ambitionierte Team des ASV Hamm-Westfalen, das zuletzt auswärts ebenfalls dreimal verloren hatte. Entscheidung in Hamm am...

  • Kreuztal
  • 15.11.19
  • 1.888× gelesen
 SZ-Plus
So frei wie im Vorbereitungsspiel des TuS Ferndorf am 31. Juli in der Kreuztaler Stählerwiese dürfte Marijan Basic morgen Abend in der Gummersbacher Schwalbe-Arena wohl nicht zum Wurf kommen. Hier aber leisteten Alexander Hermann (links) und der kroatische Kreisläufer Tin Kontrec (rechts) höflichen Geleitschutz. Foto: hebu

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf krasser Außenseiter

geo Gummersbach. Testspiele gegeneinander gab es schon viele. Jedoch in einem Meisterschaftsspiel standen sich der Deutsche Ex-Rekordmeister VfL Gummersbach und der TuS Ferndorf noch nie gegenüber. Wie auch? Die Bergischen spielten über ein halbes Jahrhundert erstklassig, waren so gesehen der Hamburger SV des Handballs, ehe eine sich seit vielen Jahren abzeichnende finanzielle Misere am Ende der letzten Saison im sportlichen Abstieg des Bundesliga-„Dinos“ mündete. Das klassische...

  • Kreuztal
  • 05.11.19
  • 237× gelesen
 SZ-Plus
Hier setzte sich Lucas Schneider in unnachahmlicher Manier gegen die beiden Hüttenberger Hendrik Schreiber (links) und Moritz Lamprecht durch und erzielte einen seiner drei Treffer am gestrigen Abend.
2 Bilder

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf steckt im Abstiegskampf

geo Kreuztal. Am 1. November 2019 hat für den TuS Ferndorf wieder der Abstiegskampf begonnen: Mit der dritten Niederlage in Folge, noch dazu gegen ein Team, das vor dieser Partie auf dem vorletzten Platz rangierte, büßte der Vorjahresaufsteiger seine bislang komfortable Lage im Tabellen-Mittelfeld der 2. Handball-Bundesliga komplett ein. Am Ende hieß es 28:30 (13:14) gegen den hessischen Nachbarn TV Hüttenberg, der sich bis auf einen Zähler an den erneut vor eigenem Publikum unterlegen TuS...

  • Kreuztal
  • 01.11.19
  • 753× gelesen
 SZ-Plus
Es gibt wieder Alternativen beim TuS Ferndorf: auch der gesperrte Andreas Bornemann (Blaue Karte) darf gegen den TV Hüttenberg wieder mitspielen. Unser Foto zeigt Bornemann im Testspiel Ende Juli gegen die Hessen, das der TuS 28:20 gewann. Foto: pm

Jetzt viermal „Wochenende frei“

geo ■ „Familienzeit“ beim TuS Ferndorf! In der nun zu Ende gehenden Länderspielpause gab Trainer Michael Lerscht zwischen den beiden intensiven Trainingswochen seinen Spielern drei Tage am Stück frei. Und damit noch nicht genug. Mit dem Beginn der „Phase 2“ in der aktuellen Saison (neun Spiele am Stück einschließlich Rückrundenauftakt am 2. Weihnachten) stehen für die Ferndorfer im November viermal hintereinander Begegnungen auf dem Programm, die freitags oder donnerstags stattfinden -...

  • Kreuztal
  • 29.10.19
  • 199× gelesen
Zum erfolgreichen Team des TuS Ferndorf gehörten (hinten v.l.): Oliver Maletz, Marco Stöcker, Klaus Hirsch, Jürgen Stein, Alexander Nöh und Joachim Bieker. Vorne knien (v.l.): Jonce Dordievski, Stefan Rath, Frank Menzel und Matthias Bieker. Es fehlen Frank Rübsamen, Wieland Haas und Hans Stötzel.

Aufstieg in Tennis-Bezirksliga
Herren 40 des TuS Ferndorf schaffen Durchmarsch

sz Ferndorf. Durch eine beeindruckende Medenrunde in der Bezirksklasse belohnte sich der ungeschlagene Tennis-Tabellenführer TuS Ferndorf nun auch mit dem Aufstieg in die Bezirksliga Südwestfalen. Mit 5:4, 6:3, 6:3, 9:0 und 6:3 ließen die Mannen um Spielführer Jürgen Stein ihren Gegnern in der Liga keine Chance. Jetzt heißt es durchatmen und im kommenden Jahr eine weitere erfolgreiche Sommerrunde zu spielen. Bereits im Vorjahr schafften die Herren 40 mit konstanter Leistung die Meisterschaft in...

  • Kreuztal
  • 24.09.19
  • 184× gelesen
 SZ-Plus
Auch diesen Wurf von Patrick Schmidt (ganz links) parierte Ferndorfs Torhüter Tim Hottgenroth. Zu spät kam hier der Abwehrversuch seiner Vorderleute Andreas Bornemann (links) und Branimir Koloper. Fotos (2): Reinhold Becher
18 Bilder

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf „kann“ Rimpar nicht

geo Kreuztal. Tim Hottgenroth machte ein starkes Spiel. Der Torhüter des TuS Ferndorf wehrte 13 Bälle ab – auch in der 2. Handball-Bundesliga ist das ein toller Wert. Immer wieder schob er nach seinen Paraden die Unterarme parallel nach vorne – eine emotionale Geste, die Zuschauer und Mitspieler gleichermaßen anstecken soll. Das Dumme war am Samstagabend nur, dass davon nach dem Spiel keiner mehr redete. Denn zum einen hatte der TuS Ferndorf zum dritten Male in Folge ein Spiel gegen die Rimpar...

  • Kreuztal
  • 22.09.19
  • 250× gelesen
 SZ-Plus
Da kommt Freude auf! Kollektiver Jubel herrschte bei den Ferndorfer Spielern nach dem in allerletzter Sekunde sicher gestellten 23:22-Sieg beim TV Emsdetten.
2 Bilder

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf siegt in letzter Sekunde

geo Emsdetten. Man könnte es sich leicht machen und die Schilderung des 23:22 (12:12)-Sieges des TuS Ferndorf beim TV Emsdetten auf die beiden Schlüsselszenen, nämlich die jeweils letzten Minuten der beiden Halbzeiten in der Ems-Halle, reduzieren. Klar müsste man dann „ausblenden“, dass die 1289 teils sehr fies-aggressiv gestimmten Zuschauer ein total ausgeglichenes Zweitliga-Handball-Spiel gesehen hatten. Es ginge auch ein Stück weit unter, dass sich keine der beiden Teams mit mehr als zwei...

  • Kreuztal
  • 15.09.19
  • 207× gelesen
 SZ-Plus
Alle auf die „44“! Mit Wucht und Energie stemmten sich hier vor ziemlich genau vier Monaten die Auer Petr Slachta, Ladislav Brykiner und Benas Petreikis (von links) dem Ferndorfer Kreisläufer Thomas Rink entgegen. Aue gewann 29:28. Foto: Reinhold Becher

TuS Ferndorf in der 2. Handball-Bundesliga:
Schickt die Punkte doch nach Aue!

geo Ferndorf. 1 + 1 + 1 ergibt meistens 3. Im Falle des TuS Ferndorf aktuell ergibt die einfache Gleichung den Auftrag, die Punkte aus dem Zweitliga-Heimspiel am Samstagabend (19.30 Uhr) doch lieber gleich mit der Post ins Erzgebirge zu schicken! Denn erstens präsentierte sich der heimische Vertreter in der 2. Handball-Bundesliga in den beiden ersten Saisonspielen desaströs und teilweise nicht zweitliga-reif, zweitens wiegt die Last einer 3:13-Punktebilanz gegen Aue und drittens „prügelte“ der...

  • Kreuztal
  • 04.09.19
  • 745× gelesen
Unser Bild aus dem Heimspiel des TuS Ferndorf in der Vorsaison gegen Essen zeigt Julius Andersson beim Wurf. Der Schwede war gegen Hamburg bester TuS-Torschütze.

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf schon Freitag in Essen

geo Ferndorf. Michael Lerscht wirft jetzt so schnell nichts aus derBahn. Trotzdem war der Coach des TuS Ferndorf nach dem mit 21:28 gegen den HSV Hamburg verlorenen Auftaktspiel seiner Mannaschaft in der 2. Handball-Bundesliga von der Wucht des Stimmungsumschwungs rund um den Kindelsberg überrascht. Vor dem   zweiten Spiel am Freitag um 19.30 Uhr beim dreimaligen Deutschen Meister TuSEM Essen formulierte der TuS-Chefcoach es so: „Wir haben ein schlechtes Spiel gemacht, und Kritik ist deshalb...

  • Kreuztal
  • 28.08.19
  • 241× gelesen
 SZ-Plus
Tolles Comeback: Lucas Schneider überwand am Vorabend seines 24. Geburtstages den isländischen Nationaltorhüter Aron Ravn Edverdsson.
2 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf chancenlos gegen den HSV

geo Kreuztal Am Ende war es eine Lehrstunde für den TuS Ferndorf. Eine bittere zudem. Im Duell der beiden Vorjahresaufsteiger zeigte der HSV Hamburg dem heimischen Team gleich zu Beginn der neuen Spielzeit der 2. Handball-Bundesliga an fast allen Fronten die Grenzen auf, führte 60 Minuten klang und siegte hochverdient - darüber waren sich alle Beteiligten einig - mit 28:21 (14:11). Abwehr wie eine ElefantenherdeDie Hanseaten hatten vor ihrem eigenen Tor ein massives Bollwerk aus...

  • Kreuztal
  • 25.08.19
  • 294× gelesen
 SZ-Plus
Zu schnell für den „Löwen“-Innenblock mit dem Franzosen Romain Lagarde (links) und Ilja Abutovic war hier der überragende Ferndorfer Spielmacher Julius Lindskog Andersson.
2 Bilder

13 im „Löwen-Käfig“ – zu wenig

geo  Saarlouis Das Wochenende im Saarland begann schlecht für den TuS Ferndorf, denn zu den verletzten Spielern gesellte sich erneut Lucas Schneider mit neuen (alten) Sprunggelenksproblemen und der erkrankte Magnus Neitsch. So reisten nur 13 Spieler zum „First-Four-Turnier der HG Saarlouis, sozusagen der 1. Runde im DHB-Pokal. Nach einem letztlich souveränen 36:28 (17:15) am Samstag gegen Drittliga-Vizemeister SG Nußloch mit Ex-Weltmeister Christian Zeitz unterlag der heimische Zweitligist am...

  • Kreuztal
  • 18.08.19
  • 214× gelesen
 SZ-Plus
Als Mittelmann eingesetzt und sich mit einem fulminanten Kracher in den Winkel ins TuS-Gedächtnis „eingraviert“: Linus Michel.
2 Bilder

TuS Ferndorf
„... und sonst nix!“

geo Kreuztal Ein solch skurriles Bild hat man auf der Ersatzspielerbank in der Sporthalle Stählerwiese noch nicht gesehen: neben Ralf Bader, Neu-Trainer des TV Großwallstadt und seinem Co, befand sich - wie Pep Guardiola sagen würde - „und sonst nix“! Kein Wechselspieler, nicht mal ’ne Kiste Sprudel. Der Zweitliga-Absteiger war schon mit einem absoluten Not-Aufgebot angereist: beim Einlaufen der (acht) Mainfranken fühlte man sich fast wie auf einem Kinder-Geburtstag. Dann verletzte sich auch...

  • Kreuztal
  • 04.08.19
  • 397× gelesen
Auf der Haupttribüne der Sporthalle Stählerwiese wird es auch in der neuen Saison kaum noch freie Plätze geben.

2. Handball-Bundesliga
Neuer Dauerkartenrekord beim TuS Ferndorf

geo Ferndorf. Es wird wieder schön „kuschelig“ in der Sporthalle Stählerwiese, wenn ab 23. August die Saison 2019/20 der 2. Handball-Bundesliga mit dem Heimspiel gegen den HSV Hamburg angepfiffen wird. Denn der TuS kann trotz Preiserhöhung einen neuen Rekord beim Verkauf von Dauerkarten vermelden: nach 590 verkauften Tickets in der letzten Saison werden es diesmal 670 sein, also ein Plus von 80 Dauerkarten. Dauerkarten-Abholung ab MontagDiese Karten können ab Montag in der neuen...

  • Kreuztal
  • 02.08.19
  • 470× gelesen
Unser Archivbild zeigt Julius Andersson im Zweitliga-Heimspiel gegen TuSEM Essen beim Torwurf.

Tor des Monats
... und er hat „es“ schon wieder gemacht!

geo Ferndorf. Im Handball-Testspiel gegen den VfL Gummersbach am Mittwochabend (27:26) gab es in einer Szene der ersten Spielhälfte für TuS Ferndorfs schwedischen Spielmacher Julius Lindskog Andersson gegen die engmaschige Deckung der Bergischen scheinbar kein Durchkommen am Kreis. Als alle schon mit dem Pfiff der Unparteiischen rechneten, machte Andersson eine halbe Drehung und zog „blind“ per Rückhandwurf doch noch ab - und zwar ins Tor! Treffer in Hamm "Tor des Monats"Das scheint also...

  • Kreuztal
  • 01.08.19
  • 217× gelesen
Tor durch Mattis Michel! Der Kreisläufer des TuS Ferndorf glänzte beim 39:22-Sieg gegen Chile als dreifacher Torschütze und mit einer Trefferquote von 100 Prozent. Foto: Marco Wolf

Handball-Weltmeisterschaft der U-21-Junioren
Mit drei Toren von Mattis Michel ins WM-Achtelfinale

sz Pontevedra/Spanien. Die deutsche U-21-Nationalmannschaft hat am Freitagnachmittag ihr dritten Vorrundenspiel gegen Chile mit 39:22 (19:12) gewonnen und damit den Einzug ins WM-Achtelfinale perfekt gemacht. Bester Torschütze der Mannschaft von Bundestrainer Martin Heuberger, bei der sich insgesamt 14 der 16 Spieler in die Torschützenliste eintrugen, war Sebastian Heymann mit sechs Treffern. Der Siegerländer Mattis Michel steuerte immerhin drei Tore zu dem klaren Sieg bei. Nach drei...

  • Kreuztal
  • 19.07.19
  • 229× gelesen
Ein (größenmäßig) ungleiches Trio: Patrick Weber, Tim Rüdiger und Andreas Bornemann (von links) haben beim TuS Ferndorf noch einiges vor. Foto: Jost-Rainer Georg

TuS Ferndorf
Der härteste Wurf der Bundesliga

geo  Ferndorf. Seit ein paar Tagen fließt auch bei den Spielern des TuS Ferndorf wieder der Trainingsschweiß, müssen die Zweitliga-Handballer auch die unliebsamen Ausflüge auf die nahe Rundbahn des Stadions Stählerwiese in Kauf nehmen. Dem Vernehmen nach haben die Spieler aber auch schon mal einen Ball in der Hand gehabt (und das nicht nur zu fotografischen Zwecken, siehe oben). Deshalb wollte die SZ schon traditionell ein paar Willkommensworte mit den Neuzugängen wechseln, doch – klar – im...

  • Kreuztal
  • 12.07.19
  • 463× gelesen
Unser Bild von der Airport-Trophy Ende Juni in der Schweiz zeigt Mattis Michel bei einem Siebenmeter im Spiel gegen Spanien. Foto: mw

Heuberger nimmt Michel mit!

sz Ferndorf/Warendorf. Bundestrainer Martin Heuberger hat seine Auswahl für die U-21-Weltmeisterschaft in Spanien getroffen. Nach dem finalen Vorbereitungs-Lehrgang in der Sportschule Warendorf bleibt ein Platz im Kader vorerst offen, vier Spieler wurden gestrichen. Erfreulich aus heimischer Sicht: Heuberger nominierte den Kreisläufer des TuS Ferndorf, Mattis Michel, für die in der kommenden Woche beginnende Weltmeisterschaft. Am Sonntag Abflug nach PortoDie Würfel sind also gefallen:...

  • Kreuztal
  • 09.07.19
  • 135× gelesen
Im Januar standen sich der VfL Gummersbach und der TuS Ferndorf bei einem Testspiel in Meggen letztmals gegenüber. Für Florian Baumgärtner (links) und Ferndorfs Mattis Michel wird es nun auch um Meisterschaftspunkte gehen.

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf zuerst in Gummersbach

geo Ferndorf. Nachdem im deutschen Profi-Handball alle Entscheidungen gefallen sind, hat die HBL jetzt auch die Spielpläne ihrer beiden Top-Ligen überarbeitet. Die Vereine haben nun bis zur Liga-Tagung Anfang Juli Zeit, ihre Spielplan-Wünsche zu konkretisieren und die genauen Uhrzeiten bzw. Spieltermine mit der Liga abzustimmen. Weihnachten an der "Reeperbahn"Wie bereits berichtet, startet der TuS Ferndorf am 24. August um 19.30 Uhr mit dem Heim-Kracher gegen den HSV Hamburg in die Spielzeit...

  • Kreuztal
  • 21.06.19
  • 1.016× gelesen
Für den Ferndorfer Mattis Michel - hier beim gemeinsamen Trainings-Lehrgang mit der deutschen Nationalmannschaft/links: Johannes Golla - rückt der Traum von der Teilnahme an der U-21-WM in Spanien näher. Foto: ck

U-21-Nationalmannschaft
Heuberger holt Michel

sz Ferndorf. Die U-21-Handball-Weltmeisterschaft in Spanien rückt näher, und die U-21-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes bringt sich ab dem 23. Juni in der südbadischen Sportschule Steinbach in Schwung U20/21-Bundestrainer Martin Heuberger nominierte am Pfingst-Wochenende insgesamt 19 Spieler, darunter erwartungsgemäß auch Mattis Michel, Zweitliga-Kreisläufer des TuS Ferndorf. Von Steinbach reist das Team nach Zürich, wo vom 28. bis zum 30. Juni bei der Airport Trophy noch drei...

  • Kreuztal
  • 10.06.19
  • 207× gelesen

2. Handball-Bundesliga
„Irgendwann am Scheideweg“

sz  Ferndorf.  Vor seinem letzten Zweitliga-Handballspiel im Trikot des TuS Ferndorf morgen um 18 Uhr beim Absteiger VfL Eintracht Hagen sprach die Siegener Zeitung noch einmal ausführlich mit dem scheidenden TuS-Torhüter Kai Rottschäfer. - Das Interview im Wortlaut: • Siegener Zeitung: „Letzten Samstag der große öffentliche Abschied in ihrem Handball-Wohnzimmer, morgen aber das wirklich allerletzte Spiel - was wird für Sie der schwerere Gang?“ • Kai Rottschäfer (Torhüter TuS...

  • Kreuztal
  • 06.06.19
  • 304× gelesen
Das Bild zeigt alle 800-m-Läufer der Klassen M 30, M 40 und M 50. Zweiter von rechts ist Christian Rduch, der eine Siegerlandbestleistung für die M 50 aufstellte.  Foto: Verein

Leichtathletik
LGK-Senioren gut gerüstet

sz Kreuztal. Die Entscheidung der Senioren der LG Kindelsberg, nicht an den NRW-Meisterschaften in Emmerich teilzunehmen, machte sich für die Athleten um Teamchef Thomas Blech bezahlt. Während Anfang Mai noch eher winterliche Wettkampfbedingungen herrschten, konnte man diese nun schon als optimal bezeichnen. Im heimischen Stadion Stählerwiese traten unter der offiziellen Aufsicht des KLA-Vorsitzenden Klaus Ruschin gleich vier Mannschaften in drei Altersklassen an, um sich für die im...

  • Kreuztal
  • 06.06.19
  • 154× gelesen
Jannik Otto von der LG Kindelsberg Kreuztal knackte bei der DLV-Mehrkampf-Cup in Bernhausen erstmals in seiner Karriere die 7000-Punkte-Marke. Foto: Verein

DLV-Mehrkampf-Cup in Bernhausen
Erster „7000er“ für Jannik Otto

sz Bernhausen. Beim internationalen DLV-Mehrkampf-Cup in Bernhausen hat Zehnkämpfer Jannik Otto erstmals in seiner Laufbahn die 7000-Punkte-Marke geknackt. Mit 7035 Punkten übertraf der Leichtathlet der LG Kindelsberg Kreuztal seine Bestleistung von den Deutschen Meisterschaften in Wesel 2018 um 120 Punkte und belegte in einem internationalen Starterfeld in der Altersklasse Junioren U 23 den 8. Platz. Bei hochsommerlichen Temperaturen war der Wettkampf für Jannik Otto eine kleine...

  • Kreuztal
  • 04.06.19
  • 81× gelesen
  • 1
  • 2

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.